Wie kann man seine unleserliche, hässliche Schrift verbessern?

5 Antworten

ja das ist eigentlich nicht so schwierig... bei mir hat es geholfen mir diesen Füller zu kaufen. http://www.amazon.de/Lamy-017-F%C3%BCllhalter-Safari-umbra/dp/B000GPI74U/ref=sr_1_1?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1373571899&sr=1-1&keywords=lamy+f%C3%BCller naja und dann versuchen die Buchstaben rund und mit großem Hohlraum zu schreiben. und dann viel schreiben!!! am besten führ ein tagebuch oder schreibe Geschichten. achte dabei 5 min auf die Schrift und dann schnell zu schreiben.

Schmeiss die Kugelschreiber weg, und kaufe Dir einen Schulfüller!

Auch ein billiger Pelikan z.B. reicht da. Dann noch einigermaßen gutes Papier, das nicht zu stark saugt, und dann loslegen... vor allem immer wieder viel schreiben, das schult die Feinmotorik.Vielleicht ein Tagebuch in einer schönen Kladde, das motiviert!

Mit der Methode habe ich meine Sauklaue (die vom Volleyballspielen kam) wieder ganz gut hinbekommen. Übrigens sagt man wirklich, daß Kugelschreiber eine Handschrift kaputtmachen.

Hätte gern gesagt : üben, üben, üben.....
Leider ist das eine schlechte Erscheinung der Zeit, wie das schnelle Sprechen.
Zeit nehmen dabei, ist Alles. Dann klappt's auch.....
In den Schulzeugnissen sollte wieder "Schrift" eingeführt werden. Da fehlt in der ersten Klasse das Training.

Nimm Dir viel Zeit beim schreiben! Versuch mal mit einen Kalligraphiestift zu schreiben da Du hier immer wieder absetzen und neu ansetzen musst braust Du ganz automatisch viel Zeit. Beim Ergebnis zeigen sich aber riiiiesen Unterschiede.

Beim Schrieben nicht verkrampfen, einen guten Füller verwenden, ausreichend Platz lassen. Ein breite Feder verbessert automatisch das Schriftbild.

Was möchtest Du wissen?