Wie kann man seine Träume beeinflussen?

5 Antworten

Es gibt ja das Luzidträumen auch klarträumen gennant. Schau dich einfach mal im Internet auf wikipedia oder so um. LG Sky

Ich hab auch wie vermutlich viele andere versucht den traum in richting sex zu lenken und es hat eine weile halbwegs geklappt aber dann wieder nicht....dann habe ich angefangen mir bewusst zu werden wann ich träume und es hat geklappt wenn ich gewartet habe bis sich etwas ändert(ich seh plötzlich nicht mehr schwarz/höre was/rieche was/fühle was) und sobald man sich bewusst ist dass man träumt kann man man in dem man an etwas zu denken das man träumen will. Allerdings ist es so als wäre da eine barriere die mich aufhält klar zu denken die gar nicht so einfach zu durchdringen ist.....

Bei mir ist es so das wenn ich vorm schlafen gehen z.b intensiv an meinen  nächsten Urlaub denke das ich dann dann Träume das ich im Urlaub bin. Probiere das mal

Man muss sich bewusst machen, dass es nur ein Traum ist. Das ist, meiner Meinung nach, der erste und sogleich wichtigste Schritt, um den Traum zu beeinflussen. Dann reicht es oft schon, an die Dinge zu denken. Sobald ich aufwachen möchte, muss ich im Traum den Kopf schütteln. Auch wenn ich das nur im Traum mache, wache ich trotzdem meistens auf.

Wenn ich träume weis ich meistens das es ein traum ist je nach dem ob es ein albtraum ist versuche ich aufzuwachen. kann mich im traum auch bewegen wie ich will. Hab auch schon im traum die luft angehalten (fühlt sich an wie wenn man zuerst ganz schell atmet und dann die luft anhält

Was möchtest Du wissen?