Wie kann man schnell Schwanger werden?

5 Antworten

Wie du sicher weißt hat eine Frau fruchtbare und unfructbare Tage.Der erste Tag des Zyklus wird mit dem 1. Tag der Regelblutung gleichgesetzt. Die Blutung dauert normalerweise 4 bis 5 Tage. Danach beginnt ein neuer Aufbauprozess, eine Eizelle wird von einem der beiden Eierstöcke ausgestoßen und wandert langsam Richtung "Ausgang". In der Phase des Eisprungs ist die Eizelle befruchtungsfähig und zwar für etwa 1 Tag. Wird die Eizelle nicht befruchtet, beginnt der Abbauprozess.......so isch hoffe das hilft dir Mfg

Oh Gott,bloß keinen Stress damit machen - dann stehen die chancen wirklich schlecht. Das darf nicht so auf Zwang sein. Macht am besten ein entspannendes Wochende oder einen Wellnesstag mit romantischem abendessen! Aber schaltet dabei bitte voll ab (den Gadanken an "Baby machen" müsst ihr dabei voll und ganz ausstellen)

Einfach mal nicht immer dran denken, daß ES klappen muß. Geht unverkrampft an diese Sache heran. Natürlich ist die Möglichkeit höher, wenn ihr an deinen fruchtbaren Tagen Verkehr habt.

Überprüf mal per Basaltemperaturmethode (morgens vor dem Aufstehen) Deinen Zyklus. Kurz nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur um ca. 0,5 Grad an.

Normalerweise liegt der Eisprung und damit die fruchtbaren Tage um den 14. Tag nach Menstruationsbeginn. Bei einem Zyklus länger als 28-Tage kann er sich aber nach hinten verschieben, bei mir z.B. auf den 21. Tag. Könnte also ein einfaches Timing-Problem sein.

Viel Glück!

Hi,

also "unfruchtbar" gilt ein Paar, das nach 2 Jahren trotz regelm. Verkehr (mind. 3-5x pro woche) nciht schwanger wird. Hilfreich ist ein erfahrener Gynäkologe, der euch beraten kann. Ansonsten: Hast du einen regelm. Zyklus? Wichtig um die fruchtbaren Tage auszurechnen. Beobachte deine morgendliche Temperatur und deinen Cervixschleim (wird zum Eisprung hin spinnbar). Manche Frauen spüren auch ein Ziehen im Untelreib beim Eisprung. Habt 2 Tage vor und 2 Tage nach der Zyklusmitte regelm. Verkehr um die Chance zu erhöhen (Spermien leben länger, als die Eizelle). Und ansonsten würde ich auch empfehlen, einfach mal abschalten. Oder: was ich auch schon oft erlebt hab, schafft euch einen Hund an!!! ;-) Der beschäftigt und lenkt ab.

Was möchtest Du wissen?