Wie kann man Ölgemälde auffrischen?

2 Antworten

Ölgemälde kann man mit einer halbierten Kartoffel wieder auffrischen, indem man die Bildfläche sorgfältig mit der Schnittfläche abreibt und diese wegschneidet, bis die Kartoffelfläche sauber bleibt. Mit feuchtem Lappen leicht nachwischen udn trocknen lassen.

Zum reinigen von Ölgemälden gibt es hier einen Leitfaden, oben links auf Gemäldepflege gehen: http://www.artoko.de

Da sind genügend Gründe aufgeführt, weshalb Du es besser nicht selbst reinigen solltest. Ich habe auch bereits viele Gemälde gereinigt und jedes Mal war eine andere Prozedur notwendig! Dies ist sehr zeitaufwendig und wenn das Gemälde nicht wirklich wertvoll ist, wird es sich nicht lohnen, dies zu bezahlen. Vielleicht ist die beste Empfehlung, mit der Patina leben zu lernen... Übrigens, wenn das Gemälde bei der Bespannung auch an der Seite und auf der Rückseite weitergeht, kannst Du da ausprobieren, was passiert, wenn Du das Ölgemälde selbst reinigst (in jedem Fall auch Langzeitwirkung abwarten).

Was möchtest Du wissen?