Wie kann man den Heizkörper von innen putzen?

 - (Technik, Haushalt, Allergie)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab mir dazu selbst einen "wedel" gebastelt..

ein altes T-Shirt genommen..diese in lange ca 5cm brete sehr lange streifen geschnitten..an den seiten so mit schere angefranst....an dem einen ende etwas schweres angebunden, sodass dieser zwischen die lamellen kommt und nicht hängen bleibt....und einfach durch jede lamelle "sausen" lassen..man kan nauch stück langen draht dazu nutzen und diesen mit dem stoff-streifen durchschieben..

Besorge Dir eine Heizkörperbürste. Sowas hier:

https://www.google.com/search?q=Heizk%C3%B6rperb%C3%BCrste&oq=Heizk%C3%B6rperb%C3%BCrste&aqs=chrome..69i57j0i512l9.6435j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Und hier noch einen Tipp, damit Du selber nicht so viel Staub schluckst und sich der Dreck nicht auf dem Boden und auch im Zimmer verteilt.

Befestige unterm Heizkörper ein feuchtes Handtuch, Laken o.ä. als eine Art Auffangbehälter. Wenn Du dann mit der Bürste den Staub nach unten fegst, dann sammelt sich der Staub im feuchten Laken und Du hast die Hälfte an Putzarbeit nach der Heizkörperreinigung. Das Laken/Handtuch anschließend waschen oder in die Tonne damit. Da wird sich einiges drin ansammeln.

Wenn Du die Bürste hoch ziehst, dann hab auch einen feuchten Lappen in der Hand und verhindere so, dass der Staub von der Bürste nach oben gewirbelt wird. Die Bürste zwischendrin öfter draußen ausstauben.

Viel Erfolg 👌

Ich putz die auch nur zum Auszug...

Die Dinger kann man auseinander nehmen, so dass die Heizelemente frei liegen.

Ansonsten: Mit einer Heizungsbürste kommst du dazwischen, eventuell auch mit dem Sauger mit einer extralangen, schmalen Schwertdüse.

Entweder einen Heizkörper Wedel oder Druckluft funktioniert da super

An den Schmalseiten, rechts und links, sind Schrauben. Die kannst du lösen. Dann gekommst du das Gitter ab.... Aber vorsicht, beim Zusammenbau kann eine dritte und vierte Hand hilfreich sein.

An den Schmalseiten, rechts und links, sind Schrauben.

Ist leider nicht immer so. Ich habe auch Heizkörper bei denen such das Gitter nicht abnehmen lässt da verschweißt bzw. verkantet.

Da hilft nur eine schmale Heizkörperbürste.

Was möchtest Du wissen?