Wie kann man bei Minecraft-Plugins deaktivieren, dass OPs automatisch die Rechte bekommen?

2 Antworten

In der server.properties kann man ein op Permission level festlegen. Ist standartmäßig auf 4 und geht bis 10 hoch. Probier mal ein Paar permission level aus. Vlt klappt es irgendwann. 

Mach es am Besten gar nicht so kompliziert, sondern mach es anders herum: Keiner erhält OP und jeder bekommt alle Rechte mit dem Rang, der dem zusteht. Da musst du dann eben jedes Plugin speziell zuweisen. Zum Beispiel WorldEdit:

Rechte Admin:

- worldedit.*

damit haben die dann auch alle Rechte vom Plugin, ohne OP zu haben

ich will aber mein plugin veröffentlichen. das ist ja nicht privat. ich habe in der privaten version sogar ein antiOP. also wenn man einen befehl ausführt und op hat, geht das nicht

@Aaronator30

Im Falle eines eigenen Plugins würde ich dir davon abraten, es manuell zu deaktivieren. Denn jeder Nutzer deines Plugins hat sich selbst OP gegeben und wird das Plugin gleich wieder löschen, wenn dieser nicht alles direkt ausprobieren kann, nur weil er einen evtl. vorhandenen Hinweis bezüglich OP-Sperre nicht gelesen hat.

@LaurentSonny

"in der privaten version sogar ein antiOP"
nicht in der öffentlichen

Was möchtest Du wissen?