Wie kann ich von den Süßigkeiten wegkommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zucker ist ein reines Chemieprodukt und macht tatsächlich süchtig. Unter Anderem ist Zucker ein Vitamin-B-Räuber und laugt deinen Körper aus. Du wirst immer Hunger haben, weil dein Körper die "wichtigen" Nährstoffe vermisst. Auch deine Bauchspeicheldrüse wird überfordert, weil sie immense Mengen an Insulin produzieren muß um dem Zucker Herr zu werden. Irgendwann gibt sie ihre Funktion auf oder spart drastisch ein und du wirst Diabetikerin. Auch deine Leber leidet unter den permantenten Zuckerkonsum, weil sie als Entgiftungsorgan versucht diesen Schadtstoff zu neutralisieren.

Allerdings wird es, wenn du Süßstoff als Alternative wählst, kein bisschen besser - im Gegenteil!

Wenn du wirklich so großen Appetit (?) auf Naschzeugs hast, dann versuchs mal dich erst mit gesunder Nahrung satt zu essen. Es gibt auch süße Früchte oder Dörrobst, wie Datteln oder Feigen.

Und.... Zucker steckt mittlerweile in fast allen Industrienahrungsmitteln. Koche lieber was aus frischen Zutaten. Und wenns unbedingt Süß sein soll, evtl. mit Honig süßen - aber auch hier sparsam.

Du bist so vernünftig.Klar weiß ich dass der Zucker leere Kalorien sind und abhängig machen.Wenn ich Obst esse als Ersatz, kreisen meine Gedanken um die Schokolade.Die Kraft fehlt dann es nicht zu essen.

@Gockeline

Du mußt dir nur vor Augen halten was Zucker deinem Körper antut. Wenn du so gerne Schokolade ißt, dann kauf halt die mit sehr vielen %ten an Kakao. Die schmeckt zwar bitter oder herb, aber ist trotzdem Schokolade. Oder kauf einfach nix von den Naschis ein. Sei stark - es darf einfach nicht sein, das so ein weißes süßes klebriges Zeugs stärker ist als du ..... und du bist stark, sonst hättest du dir keine Gedanken um deinen um Hilfe schreienden Körper gemacht!

Mein Güte ich könnte auch Hilfe brauchen. Das selbe Probleme bei mir. Ist das nicht eine Angewohnheit? Der eine(mein Mann) mag keine Süßigkeiten,ich könnte mich bis oben füllen mit allem Süßen. Ob Kuchen oder Schokolade. Ob Gummibärchen oder Eis. u.s.w. Ich rede mir jeden Tag ein, jetzt ist Schluß damit. Ich faste einen Tag lang. Ich versuche 1Tag zu verzichten und schlage dann sofort wieder zu. Glücklich ist,wer keinen solchen Heißhunger auf Süßes hat. Vielleicht hat es was mit dem Stoffwechsel zu tun.Der braucht den Zucker,weil man innerlich gestresst ist. Vielleicht feht einem die Ruhe.

besorge dir gesundes süßes vom ökohöker so mit honig und so den anderen kram einfach garnicht einkaufen und nie hungerig einkaufen gehen :)

bist auf dem besten Wege Diabetiker zu werden. kein vergnügen das lebenslang zu sein!! einfach die universelle Lebensernergie aufnehmen ,täglich zweimal und sich vom Stress nicht mehr runter ziehen lassen.ach so, wie man das lernen kann,finest du unter www.bruno-groening.org kontakt ,damit du die gruppe findest in deiner nähe,zum Lernen und wenn das Lesen erst mal nicht so dein Fall ist,dann schau bei Vidio und gib einfach bruno gröning ein.alles Gute

kau kaugummi, das lenkt sowas von ab^^

Was möchtest Du wissen?