wie kann ich mich mal 'überreden', abzunehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey, also ich würde mir ein ziel setzten (bestimmtes datum vllt sogar zu einem bestimmten anlass wie geburtstag oder so)bis zu dem du die 5kg runter haben willst, das spornt an es auch tatsächlich zu schaffen! teile es so vielen leuten aus deinem freundeskreis oder aus deiner familie mit, damit sie dich unterstützden und anspornen! gaaaaanz WICHTIG!!!!: verbiete dir dinge die du gerne magst wie schokolade etc nicht ganz sondern iss jeden tag nur ein wenig davon so klappts auch glücklich mit dem abnehmen:) so hab ich selbst 10kg abgenommen:)

Wenn du begriffen hast, dass du dich selbst mögen solltest. UNd wenn du das verinnerlicht hast, dann begreifst du, dass du nicht alles essen musst, wo es dir doch schadet. Aber es muss sich bei dir ein Hebel umstellen, sonst wird es halbherzig...

Vielleicht machst du es so: eine bestimmte Menge Schoko (z.B. einen Schokoriegel oder zwei Schokobonbons) am Tag, mehr nicht. Dann hast du deine Schokolade, nimmst aber auch ab. Zudem hast du dann etwas, worauf du dich essenstechnisch freuen kannst. ;-)

geh mal auf www.apotheken-umschau.de und melde dich dort kostenlos zum abnehmen an. das macht super viel spass, du kannst alles,sogar schokolade essen, und du nimmst, dank der guten esschoaches ab

mach die schokolade in müll dann es jeten tag gebratene nudel die machen einen satt spaß :) kp wie du abnimst vileich fitnis

ich liebe gebratene nudeln :D

Was möchtest Du wissen?