Wie kann ich auf dem schnellsten Weg zunehmen?

4 Antworten

ein wenig untergewicht schadet nicht. bei viel untergewicht (ab 10 kg ) solltest du zum arzt. mein sohn hat seit geburt viel untergewicht und als er mal den arzt fragte was er dagegen machen kann, antwortete dieser :" nimm ein diätbuch zum abnehmen und mach das gegenteil!" obschon mein sohn eher mehr als zehn kilo zu leicht ist, schien es dem arzt nicht behandlungsbedürftig. es macht aber einen unterschied ob jemand seit geburt sehr leicht und graziel ist, oder irgendwann vom normalgewicht zum leichtgewicht wird. letzteres ist unbedingt ein fall für den arzt.

Mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt essen, Kohlenhydrate zu Dir nehmen (enthalten z.B. in Nudeln), Stress vermeiden, aus der Apotheke Tee besorgen, der den Stoffwechsel reguliert. Viel Erfolg

Die Frage ist doch, WARUM bist Du untergewichtig?

Du solltest allerdings dringend zum Arzt oder Heilpraktiker gehen und alles mit diesem besprechen. Ein so starkes Untergewicht kann natürlich auch durch schwerwiegende Erkrankungen entstanden sein. Deshalb unbedingt abklären. Alles andere kann unter Umständen sehr gefährlich für Dich und Deine Gesundheit werden.

DH !!

Es gibt Bücher zu dem Thema: Gib mal bei Amazon in die Suchmaschine "Zunehmen" ein.

Und: ernähr Dich bloß nicht jetzt hauptsächlich von Fastfood. Den Fehler hatte ich gemacht - meine Leber fand das gar nicht lustig. Mein Rat: iss häufiger am Tag - und auch mal größere Portionen als "normale" Menschen essen. Achte darauf, dass Du bei Milchprodukten (Käse, Quark, etc.) nicht die Magerstufe kaufst, sondern die fetteste, die Du bekommen kannst. Obst und Gemüse ist auch sehr wichtig, um einen Ausgleich zu den Fetten zu schaffen.

Lerne, auf die Bedürfnisse Deines Körpers zu achten.

Was möchtest Du wissen?