Wie hoch oder wie weit runter sollte Blutzucker mit Metformin gehen?

5 Antworten

ich nehme auch seit ca. 6 Wochen eine ähnliche Tablette (Siofor), weil ich das richtige Metformin nicht vertrage. Ich liege auch bei 12-15 und meine Ärztin sagt auch ich solle Geduld haben. Das vorhergehende Medikament wirkte viel besser und schneller aber da habe ich so zugenommen, deshalb wollte ich wechseln. Naja, warten wir ab. Alles Gute !

Du musst mit Metformin erstmal einen "Spiegel"Aufbauen,und das dauert etwa 4 Wochen.Ich nehme seit8 Jahren 3x täglich Metformin 850 und spritze Abends noch Lantus 36 Einheiteirken!Bei allen Fragen hilft dir dein Arzt!LG

Nach einer Woche Metformin merkst Du noch garnichts. Ich nehme das Zeug seit drei Monaten und merke noch nichts. Der Arzt sagte kürzlich, daß man das erst mal 6 Monate nehmen muß, um eine Veränderung zu bemerken! Deine Meßzahlen sagen mir allerdings auch nichts. Ich habe da ganz andere Zahlen, die sich nicht vergleichen lassen mit Deinen!!!

Metformin greift auf jahre die nirren stark an meine frau hat es jahre genohmen und bekamm ein nirren versagen es gibt andere medikamente das ist unsere erfahrung

Sowas spezielles fragst du dann doch mal besser in nem Forum für Betroffene -> http://www.diabetes-forum.com/

Was möchtest Du wissen?