Wie heilt Bänderdehnung im Knie schneller?

5 Antworten

Es gibt ein asiatisches Pflanzenheilmittel Cissus Thaivita Quadrangularis, das Bänder, Gelenke und Sehnen unterstützt. Auch alte und teilweise chronische Verletzungen lassen sich damit positiv beeinflussen. Cissus ist unter vielen Sportlern bekannt.

lass dir vom Orthopädix eine Bandage von Fa. Bauernfeind verschreiben, so dass du zwar beweglich bleibst, die Bänder aber nicht belastet werden

ich sollte gestern im krankenhaus eine schiene bekommen, aber da ich sehr korpulent und kurz bin, passte die nicht. habe zwar krücken bekommen, aber mit denen kann ich nicht gehen, keine übung, außerdem habe ich angst das gleichgewicht zu verlieren.

@JoyG85

Schienen sind Steinzeit. Gehe zu einem Orthopäden

@newcomer

ich kann ja nicht gehen, um raus zu kommen muss ich treppen laufen, das geht garnicht.

Naja im Grunde würde ich es einfach schonen. Das ist das beste für dein Beim. Aber vllt solltest du dir auch eine spezielle Bandage verschreiben lassen oder eine Schiene oder was auch immer. Krücken sind glaube ich die beste Lösung. Dabei belastest du dein Bein nicht, das heißt du schonst es auch gleichzeitig. ;)

blöd nur wenn ich wie heute morgen das gleichgewicht auf den krücken verliere und mich mit dem verletzten bein abfangen will um nicht zu fallen.

wie lange dauert denn nun die heilung ungefähr???

Das erste Mal dass ich lese dass jemand das gleiche Problem mit dem wegknicken hat oder hatte!Wie hat es sich bei dir entwickelt? Ich hatte ne OP vor 2 Monaten wege Kreuzband und Meniskus und bin dann später 4 Wochen mit meinem instabilen Bandapparet stark weggeknickt,nach innen sodass Innenband stark überdehnt und das ist mir danach noch mehrmals passiert und kann deswegen nicht ausheilen-jetzt habe ich Angst dass es auf Dauer ist. Was hast du zur Heilung beigtragen und wie hat es sich entwickelt-wie lange dauerte es und ist jetzt alles wieder okay?Mein Doc. meinte nix con Bandage,nur Übungen aber die werde cih mir jetzt doch zulegen denn ich halte das ne so aus! Liebe grüße

Ist wirklich so, bei Bänderangelegenheiten hilft nur schonen, schonen, und nochmal schonen, bis es verheilt ist. Bein so ruhig halten wie möglich. Und wenn ne Schiene nicht passt, kann man auch Bandagen anlegen...was sind denn das für Pfeifen im Kh....gegen die Schmerzen gibts Medikamente..

hab inzwischen schmerztabletten bekommen, musste nur jemanden finden der für mich zur apotheke geht. schlafen konnte ich diesmal auch endlich. ist schon blöd wenn man das bein nicht mal beim umdrehen im bett benutzen kann.

jetzt frage ich mich nur wie lange die heilung dauert. hab gehört das es 6-8 wochen dauern soll. stimmt das etwa?

Was möchtest Du wissen?