Wie gut sind Pflanzenlampen aus dem Baumarkt?

3 Antworten

ich würd sagen, dass es einfach wichtig ist, aufs Frequenzspektrum des Lichtes und auf die Leistung zu achten. Ich schätze mal, dass jede Pflanze so ihre eigenen Anforderungen hat, aber da kann ich auch nicht weiterhelfen, bin kein Biologe ;-)

moin,

da ich mich selber mit eigenen Bio Produkten versorge, baue ich die meisten Kräuter, und das meiste Gemüse selbst an. Ich benutze Natriumhochdrucklampen mit entsprechenden Vorschaltgeräten und zur Anzucht kleinere Anzuchtlampen, bekommt man im Intenternt alles zu bestellen http://www.pflanzenbedarf.com Für Zierpflanzen ( müsstest Du mal schreiben was Du züchtest ) gibt es je nach Typ Lampen, aber ich würde nicht unbedingt in den Baumarkt gehen da die Verkäufer warscheinlich nicht speziell geschult sind. Unter lichtversandhaus.de findest Du auch noch ne Menge Lampen.

Hallo LOLLOFERRARI, kommt ganz drauf an - wer sich auskennt kann auch im Baumarkt gute Lampen finden, möchte mich aber grundsätzlich meinen Vorschreibern anschließen....da gibt es auch viel Schrott :( Wenn du dir schnell und unkompliziert die wichtigsten Eckdaten zur Beurteilung von Pflanzenlampen aneignen möchtest kann ich dir folgendes kostenloses PDF empfehlen: http://www.pflanzen-lampen.de/main_bigware_29.php?cName=literatur-pflanzenlampen

Danach kannst du mit Sicherheit beurteilen, ob eine angebotene Lampe was taugt oder eben nicht. Viel Spaß beim Lesen, Peter´71

Was möchtest Du wissen?