Wie gut ist eine Pflaumenkur für die Verdauung?

2 Antworten

Um mal direkt zu Antworten: Ja Pflaumensaft "kann" bei einem unangenehmen Bauchgefühl sehr hilfreich sein. Du solltest beim Kauf von Pflaumensaftkur oder Pflaumentrunk immer darauf achten das möglichst viel Pflaumensaft (-konzentrat) und möglichst wenig andere Säfte enthalten sind. Ein großes Glas Pflaumensaft empfiehlt sich eher da man bei den Trockenpflaumen noch flüssigkeit dazu trinken muß damit sie richtig wirken können. Mit einem erfolg lässt sich im schnitt nach 2 Stunden rechnen. Lauf also nicht zu weit vom Klo weg oder nimm Wechselhosen mit!!

also etwa 2h nach dem missbräuchlichem genuss einer tüte californischer trockenpflaumen war ich 2,5 kg leichter

Du hast eine GANZE Tüte gegessen? Ich finde die Dinger ja auch lecker, aber mehr als drei bis vier traue ich mich nie, nun weiß ich auch warum.

Was möchtest Du wissen?