Wie gesund, ungesund oder sinnlos sind Reiswaffeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bestimmt sind die nicht besonders nahrhaft, aber haben dafür auch wenig Kalorien. Wenn´s Dir schmeckt, warum denn nicht? Besser, als Brot mit viel Konservierungsstoffen...

Dann lieber ein Brot ohne Konservierungsstoffe, das hat dann zumindest einen Nährwert

@Sofaschalter

Wo findet man das? Beim Öko-Bäcker? ;)

Keine Ahnung, wieviel Kalorien die Dinger haben, aber immerhin ist Reis ein Getreide, das sollte schon nahrhaft sein, oder?

Statt Brot, warum nicht? Weniger nahrhaft ist das sicher nicht, und ich nehme an, dass Du auch noch etwas anderes isst. Sonst kriegst Du Beriberi... ;-)

Ich esse die Dinger total gern, vorallem gleich mit Schoko drum! Aber auch mit natur mit Frischkäse und Lachsgut. Alles andere ist mir egal.

das sind kohlehydrate, die würde ich nur in maßen essen.

ein apfel wäre günstiger, statt reiswaffeln

die sind sehr lecker aber garantiert ersetzen sie keine vernünftige mahlzeit...gibts aber auch mit schoko zu kaufen...hmmm

Was möchtest Du wissen?