Wie geht man mit Eifersucht beim frauenarzt?

5 Antworten

Geh das nächste mal mit. So siehst du, das da nichts ist, worüber du dir Gedanken machen musst.

 

Vorausgesetzt deine Freundin hat nichts dagegen! In dem Fall kann dir deine Mum oder eine andere Frau in deinem Leben erklären was da gemacht wird.

 

lg

Du weißt nicht, wie Du damit umgehen sollst???

Womit musst Du denn "umgehen"?

Deine Freundin geht zum Arzt -  fertig.

Das wird mit Sicherheit noch öfter im Leben passieren und es wird Ärzte geben, die sie splitternackt sehen werden - na und?

Jetzt reiß Dich mal zusammen und steigere Dich nicht in irgendwelche absurden Phantasien rein.

Geht gleich mal zusammen ein Eis essen und gut ist -  zum Arzt zu gehen, ist die normalste Sache der Welt ;-)


auf den Arzt musst du nun gar nicht eifersüchtig sein, sieh es als normal an, denn solche Untersuchungen sind wichtig u.a. für die Krebsvorsorge und um Krankheiten auszuschließen. Bleib also cool

Der Arzt fummelt nicht, er untersucht. Also kein Grund, eifersüchtig oder sonstwas zu sein. Wenn du mal zum Urologen musst, ist es auch nur ein Arztbesuch.

Wie sollst du damit umgehen? Er ist ein Arzt und kein neuer Stecher. Wenn sie mal schwanger wird und ein Kind bekommt, was meinste wer dann kommt? Schickste den Arzt dann auch weg und sagst, nein ich mach das selber?^^

Was möchtest Du wissen?