Wie geht eine Narbe weg?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warten... viel mehr kannst du bei einer großflächigen, aber nicht besonders tiefen Narbe nicht tun. Wenn sie tief sind, wird mehr Bindegewebe produziert, das kann man dann zB mit Contractubex-Creme (simple Ringelblumensalbe ist aber genauso gut, meiner Erfahrung nach) deutlich weicher und elastischer machen und dadurch fällt sie nicht mehr so auf. Bis die Narbe allerdings etwa Hautfarbe hat, dauert es locker 2 Jahre.

Bei so oberflächlichen Narben durch Abschürfungen oder Verbrennungen kann es noch länger dauern, da hier der Heilungsprozess ein anderer ist. Was vielleicht hilft, pass auf dass da nicht zu viel Sonne drankommt, also immer gut eincremen jetzt schon im Frühling! Dann dunkelt die Narbe nicht zu sehr. Ich hab seit inzwischen 10 Jahren eine an der Wade, kurze Hose + Moped = blöde Idee so als Anmerkung, die sieht man im Winter inzwischen nur mehr wenn man weiß wo sie ist, im Sommer wird sie aber immer noch dunkler. Der Rest von mir allerdings nicht :S

Danke für den Stern :)

Bei dm gibt es so Öl das heißt Iwas mit bio oder bie oder irgendwie so , rote kleine Flasche rund 10 Euro , soll Narben verschwinden lassen bei regelmäßiger Anwendung . Ich hoffe ich konnte helfen :)

daknkeschön, ich werde mich mal danach erkundigen :)

Also du kannst sie überschminken und sonst musst du abwarten, siehs positiv du hast jetzt ein einzigartiges Erkennungsmerkmal ; ) LG

Also eigentlich gehen richtige Narben nicht mehr weg, aber kannst es mal mit der Contractubex Salbe probieren.

Salbe ist zum Heilen da eine Narbe ist schon verheilt deswegen wird das nix bringen ; ) LG

Aber bis jetzt hat es sich schon enorm gebessert, am Anfang war es wirklich noch viiiiel dunkler

geh mal zum Arzt, die verschreiben dir dann eine Wundsalbe

ansonsten abwarten, dann geht's von alleine weg

Was möchtest Du wissen?