Wie gefährlich sind lusttropfen

5 Antworten

  • In Lusttropfen (Präejakulat) können auf jeden Fall Spermien enthalten sein und somit eine ungewollte Schwangerschaft eintreten.
  • Wie wahrscheinlich dies ist, hängt davon ab, wie lange die letzte Ejakulation des Mannes her ist (je kürzer, desto wahrscheinlicher) und wie oft der Mann seit der letzten Ejakulation uriniert hat (je öfter, desto weniger wahrscheinlich).
  • Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch niemals Null. Es kann immer passieren, dass durch Lusttropfen eine Schwangerschaft entsteht.
  • Verhütung ist bei jeglichem sexuellen Kontakt notwendig und sollte niemals vernachlässigt werden.
  • Coitus interruptus (also das Beenden des Geschlechtsverkehrs vor dem Samenerguss des Mannes) ist keine auch nur ansatzweise wirksame Verhütung. Man muss immer davon ausgehen, dass Geschlechtsverkehr auch Samen überträgt, egal ob mit oder ohne Samenerguss. Verlasse Dich niemals auf Coitus interruptus.

Hallo Phillip20

Im Lusttropfen können Spermien vorhanden sein. Dass im Lusttropfen keine Spermien sind kann man aber nie mit Sicherheit behaupten. Darum ist es sicherer wenn man mit Lusttropfen so umgeht als wären Spermien vorhanden, dann ist man auf der sicheren Seite.

Gruß HobbyTfz

In den Lusttropfen sind Spermien enthalten, also alles was man für eine Schwangerschaft braucht.
Wenn der Mann in den Stunden zuvor nicht ejakuliert hat und seitdem uriniert hat, desto weniger Spermien sind in den Lusttropfen enthalten.

Aber grundsätzlich gilt: Wenn man nicht verhütet, ist eine Schwangerschaft immer möglich.

In den Lusttropfen sind entgegen der Meinungen KEINE Spermien enthalten. Es ist einfach nur ein Sekret aus den Rückständen der Harnröhre. Dass Lusttropfen enthalten sein können, ist nur der Fall wenn er wenig vorher schonmal ejakuliert hat und er seitdem nicht mehr uriniert hat. Wenn doch, sind die Spermien im Normalfall alle weggespült. Aber darauf sollte man sich nicht verlassen.

Es muss nicht sein, dass die Frau von Lusttropfen schwanger wird, doch trotzdem besteht das Risiko, dass sie schwanger wird. Sicher ist sicher, oder? :) Am besten ist es, wenn die Frau regelmäßig die Pille nimmt, dann brauchst du/ihr dir/euch keine Sorgen mehr über sowas zu machen ;)

Was möchtest Du wissen?