Wie fühlt sich Liebeskummer an ,und wie schmerzhaft ist es?

5 Antworten

ja liebeskummer ist hart aber es kommt auch immer drauf an wie sensibel die person mit liebeskummer ist es gibt menschen die stehen da drüber es giebt aber auch welche die da dran echt zerbrechen . liebeskummer ist einfach wenn du dir vorstellst wie es ist mit der person zusamm zu sein und dir dann sagen musst das es nie so sein wird wenn du dann drüber richtig traurig bist dann ist es liebeskummer aber das wirst u auch noch erlben früher oder später

Hallo xoxosemii! Leider gibt es keine Einheit in der man Liebekummer messen könnte, also wie schmerzhaft das ist, lässt sich leider nicht pauschal so sagen. Das hängt davon ab, wie sensibel die Person ist und wie viel die Person, der man nachtrauert einen bedeutet.

Wie genau sich das anfühlt, lässt sich leider auch nicht beschreiben, vielleicht ist das bei jedem auch anders. Ich hab mal gehört, dass bei Liebeskummer im Körper genau die gleichen Vorgänge ablaufen, wie wenn man verliebt ist. Nur, dass dieses Gefühl eben nicht positiv wahrgenommen wird, sondern eben genau gegenteilig. Es ist eine unglaubliche Traurigkeit und Melancholie, die dich an nichts anderes denken lässt. Mit Sicherheit eines der unglücklichsten und schlimmsten Gefühle, die man haben kann.

Irgendwann wirst du es bestimmt auch erleben. Da muss glaub ich jeder irgendwann durch! Ob es eine unerwiderte Liebe oder das Ende einer Beziehung ist, irgendeine Form von Liebeskummer lernt bestimmt jeder in seinem Leben kennen. Es ist wirklich was sehr Schmerzhaftes! Bevor ich das selbst erlebt habe, habe ich mir das auch nicht vorstellen können.

Es gibt ganz krasse Formen, wo Leute in diesem Tief stecken bleiben und beispielsweiße in eine Depression abrutschen. Man muss wirklich aufpassen, dass man nicht zu sehr in Selbstmitleid versinkt und sich hängen lässt. Man darf ruhig "trauern", aber das Leben muss auch irgendwann weitergehen!

Aber im Normalfall geht das immer irgendwann vorbei und man zerbricht nicht daran!!! Eigentlich würde ich dir wünschen, dass du das nicht erleben musst! Aber irgendwie gehört auch dieses Gefühl wohl zum Leben und vor allem zur Liebe dazu :-(

Alles Gute für die Liebe;-) Liebe Grüße Herbstelfe

Es ist das schlimmste Gefühl überhaupt... Man fühlt sich hilflos und alles was man will ist die verlorene Liebe zurück.. Man ist einfach nur am Boden zerstört und möchte am liebsten tot sein.. Es tut einfach nur verdammt weh. Ich hab nie daran geglaubt, als die Leute gesagt haben, wie weh ein gebrochenes Herz tut... Bis es mir selbst passiert ist.. Und es wird nicht besser, sondern nur schlimmer und das schon seit einem Monat...

hey, wenn du drüber reden willst, schreib mich ruhig an! ich habe das selbe durchgemacht wie du...

Das kommt drauf an, ob man sich anstellt, oder nicht! Viele übertreiben auch einfach, um aufmerksamkeit zu bekommen. man kann es aber auch cooler angehen!

Da zerbrechen nur sensibelchen dran.

du fühlst dich betrogen oder nicht gut genug

man muss sich leicht mit etwas abfinden können, dann zerbrichtman auch nicht dran

Was möchtest Du wissen?