Wie fühlt es sich an, wenn die Kniescheibe rausspringt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann schon sein, dass dir die Kniescheibe rausgefallen ist! Die Schmerzen danach sind oft sehr stark und man kann nicht mehr aufrecht gehen. Letztlich kann aber nur der Arzt beurteilen, was da passiert ist. Es kann z. B. auch sein, dass die Kniescheibe kurz rausgerutscht ist, dann aber von selber wieder in die richtige Position gelangt ist.

Wenn dir sowas einmal passiert ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder passiert. Das liegt daran, dass sich die Bänder sozusagen „ausleiern“ und die Kniescheibe nicht mehr gut halten. Umso wichtiger ist es, dir Hilfe von einem Orthopäden zu holen. Er kann einen professionellen Verband anlegen und dir danach Physiotherapie verschreiben, damit du langsam wieder normal laufen kannst. Rutscht die Kniescheibe wieder raus, ist manchmal sogar eine Operation nötig. Gute Besserung!

  1. mal kann man nicht mehr aufstehen wenn die Kniescheibe raus spring und das sind höllische Schmerzen und ein Druckartiger Schmerz von Oberschenkel bis in die Zehen!
  2. Muss man die Rettung rufen und sofort behandeln lassen!
  3. Kann Passieren das du es operieren lassen musst (bei mir haben sie einen Bänderriss übersehen, deswegen ist sie ein zweites Mal rausgesprungen)
  4. danach war ich 12 Wochen Krankenstand und 2 Wochen in der Klinik und 20 Wochen terapie


ist die Frage beantwortet?

Mfg

an sich kann die kniescheibe schonmal "rausspringen". das ist schmerzhaft, aber man kann sie meistens wieder in die richtige position schieben. augen zu und durch.

Das selbst behandeln wie zB in die richtige Position schieben sollte man strengstens lassen weil es meistens noch mehr zu Verletzungen kommen kann!!!! 

Bist ja kein Arzt oder? 

Mir ist schon fünf mal die Kniescheibe rausgesprungen. Ich hatte jedes Mal höllische Schmerzen, weil sie nicht wieder zurückgesprungen ist, wie bei dir vermutlich, sondern über ne halbe Stunde draußen war. Ich bin deswegen 2 mal operiert worden und hab jetzt Ruhe, aber geh du besser zum Arzt, weil es oft nach dem ersten mal noch öfters passiert

Mist! Danke! Mein größtes Problem ist, dass ich Samstag Abtanzball hab, aber den kann ich mir dann wohl abschminken, oder??

Mist! Danke! Mein größtes Problem ist, dass ich Samstag Abtanzball hab, aber den kann ich mir dann wohl abschminken, oder??

@Ballou113

es muss ja nicht heißen, dass dir so geht wie mir, aber meistens bleibt es nicht bei einmal Rausspringen. Ich trage deswegen auch immer eine Bandage, vielleicht hilft dir sowas ja auch

Kniescheibe rausgesprungen? Patellaluxation? Nicht mehr reiten?

Hallo, Ich bin 13 Jahren alt und mir ist am 27 Oktober die Kniescheibe zum ersten Mal rausgesprungen und nicht wieder von allein reingesprungen. Ich hatte ca. schon seit 2 Jahren richtig Knieprobleme und hatte auch schon 2mal MRT... Was rauskam: Meine Kniescheibe passt nicht in die "Einkerbung" die man hat und das läuft alles nicht ineinander rein, der Orthopäde hat mir Bandagen verschrieben ohne weiteres zu erklären oder Krankengymnastik zum Muskelaufbau zu verschreiben, das der Muskel nicht abbaut und die Kniescheibe nicht mehr Chancen hat rauszuspringen.. Nun ist sie ja rausgesprungen- 6 Wochen Krücken, bis jetzt eine Schiene und warscheinlich noch ein paar Wochen UND bis FEBRUAR(!?) nicht mehr reiten.. alle die reiten können sich das ja denken wie das ist... Die Bänder an der Innenseite wo die Kniescheibe halten müssen wieder "fest" werden und dürfen nicht "ausleiern" wenn sie nochmal rausspringt weil das ist ja wie ein Gummizug mit den Bändern... Mitte Januar hab ich endlich Krankengymnastik/Physio damit der Muskel aufbaut. Nun die Frage: Wenn der Muskel vollständig und gut aufgebaut ist, kann die Kniescheibe dann noch rausrutschen oder gar nicht mehr? Und wie sieht es mit Tapen aus? Kann sie da rausspringen oder nicht? Und kann man das immer machen ohne das es schlecht für das Knie ist? Ich bedanke mich schonmal wer sich für mich Zeit genommen hat und ich hoffe ihr könnt mir helfen weil ich echt Angst hab das das etwas langwieriges wird... Guten Rutsch🍀

...zur Frage

Wie kann ich die Kniescheibe/Patella stärken?

Mir ist vor etwas 2 Wochen die Kniescheibe herausgesprungen.Das ist mir zum ersten mal Passiert.Was ich ziemlich merkwürdig finde, ist das ich sehr viel Sport betreibe, wie Breakdance, Turmspringen und Trampolin springen. Nie ist etwas Passiert.

Doch als ich auf ein Fahrrad beim Rückweg einer Tour aufsteigen wollte, ist bei meinem linken Bein , was auf dem Boden stand, die Kniescheibe nach außen gerutscht.Dabei ist auch das innere Band was die Kniescheibe hält gerissen. Die Sanitäter haben sie dann unter Narkose wieder zurück geschoben.Was auch ein Problem darstellt, ist das mein Oberschenkel Knochen, also das Stück worin die Kniescheibe gleitet etwas abgeflacht ist. Dazu muss ich sagen das ich sehr selten Fahrrad fahre

Muss noch bis nächste Woche eine Schiene zum gerade halten des Beines tragen, bekomme aber nächste Woche die Patella Pro, wo ich dann mein Bein glaube ich drin Beugen kann. Ich bekomme auch etwas für die Muskulatur Stärkung des Quardrizeps , wie ich das jetzt verstanden habe mit Elektronen die ans Bein angebracht werden.Der Arzt meinte er würde zwar immer lieber das Band direkt nähen, gibt aber meinem Knie eine Chance, da die Schwellung sehr schnell zurückgegangen ist.

Jetzt zu meiner Frage.

Kann dieses Band überhaut ohne jegliches nähen wieder zusammenwachsen?

Ich möchte unter keinem Umständen das mir das nochmal Passiert, da das echt höllisch wehtut. Außerdem ist man ziemlich schlecht dran wenn einem das Beispiels weise beim Turmspringen passieren würde und man dann hilflos im Wasser liegt.

Ich habe nun mal diese Abflachung, aber kann man die Muskulatur so trainieren, das die Chance zumindest sehr viel verringert wird?

Der Arzt sagt auch die ganze zeit das wenn es nochmal Passiert man immer noch operieren kann, und er sagt es immer so als würde es 100% noch einmal Passieren, deshalb auch die sorge.Habe auch momentan total angst, da mein Anderes Bein ja ziemlich belastet wir , das es da zum beispiel beim hinsetzten auch noch Passiert.

Wie kann man sowas verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?