Wie erkennt man eine Zahnfleischentzündung?

3 Antworten

Hi

eine Zahnfleischentzündung erkennst du an rote geschwollene Stellen im Mund unterhalb des Zahnes! Mach dir einen Kamillentee- lass ihn abkühlen und spüle damit nach dem Putzen! In 2-3 Tagen ist es normalerweise weg!

Wenn du nichts tust, könnten die betroffenen Zähne evt. ausfallen!

Gute Besserung!!!

in dem man mal zum Zahnarzt geht, und diese Reinigen lässt, da wirst du dann Belehrt was dringend nötig tut/ist bei dir 

gerötetes zahnfleisch. blut beim zähneputzen. zahnschmerzen weil das zahnfleisch zurückgeht und die zahnhälse freiliegen (zahnhälse sind sehr emfpindlich) .. auf lange sicht nisten sich dann bakterien in den frei gewordenen stellen ein und die zähne fallen aus.

Was möchtest Du wissen?