Wie Entkalke ich Kaltwasser Geräte am besten?

5 Antworten

Zimmerbrunnen habe ich oft mit Zitronensäure oder Essigessenz behandelt das ging super und kaltwassergeräte würde ich genauso machen ( wie z.B. im Bad die Armaturen, Duschkabinen ect.) nur nachher gut nachspülen fertig

Da gibt es viele möglichkeiten.Der vorgang der Entkalkung ist ein chemischer Prozess,bei dem Eine Säure den Kalk in dem Gerät auflöst.Daher gehen alle arten von Säuren.Also Essig,Zitronensäure(Saft oder Kristalliert).Da du ein Gerät entkalken willst das mit Lebensmitteln in kontakt kommt emfehle ich Kristalierte Zitronensäure.Und kleiner Tipp,Wasser warm machen,dann wirkt die Säure besser

Am besten du nimmst etwas das von Natur aus sauer ist, wie eben Zitronensaft oder Essig. Vorsichtshalber verdünnen, da die Säuren sonst eventuell zu scharf sind und andere Teile beschädigen.

Nimm Zitronensäure (Pulver) das gibts in jedem Supermarkt. Zitonensäure ist besser als Essig, weil sie die Dichtungen, Gummiteile usw. auf Dauer nicht angreift.

Da kann ich eine physikalische Entkalkung anbieten, arbeitet mit magnetischen Wechselfelder. Hierbei wird der Kalk in eine andere Kristallform gebracht, sodaß er sich nicht mehr ablagert oder durch Umkehrosmose. Gruß Wolfram Schick

Was möchtest Du wissen?