Wie die Wirkung von Koffein verstärken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was soll denn das Koffein machen? Wach? Munter? Schnapp Dir lieber Obst oder Vitamin C, glaube das bringt Dir evtl mehr. Auf den Kaffee oder noch mehr Kaffee wirst Du höchstens noch nervös !!

Hallo Pygmalion89, nach etwa 30 Minuten sollte das im Kaffee enthaltene Koffein im Blutkreislauf angekommen sein und seine stimulierende Wirkung erzielen. Jeder Körper reagiert jedoch unterschiedlich empfindlich auf Koffein.

Möchtest du mehr über den Wirkstoff Koffein und die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten erfahren, dann empfehle ich dir die Seite:

www.koffein-info.com

Dort erhältst du Informationen über die positiven Wirkungen von Koffein, aber auch welche Nebenwirkungen der Stoff verursachen kann.

Beste Grüße.

Einmal vor 2 Jahren als ich eine Tasse normalen Kaffee getrunken habe wahr ich nach 1 stunde so drauf als hätte ich Amphetamine genommen und die Wirkung hat fast 3 tage angehalten schlafen konnte ich trotzdem aber ich wahr mega aufgedreht und sprudelte vor Energie und immer dieses komische Beschleunigungsgefühl wenn ich meine Augen bewegt habe. Ich hab da ca 2 Wochen vorher kein Coffein konsumiert aber selbst wenn ich jz einen Monat darauf verzichte kommt so eine Wirkung leider nicht mehr vor. Vielleicht ist jemand irgend ein Stimulans ausversehen in den Kaffee gefallen also da wo es produziert wird.

TRINK RED BULL DASS WIRKT GARANTIERT;-)

Die ist schon wieder vorbei :)

Was erwartet du denn von einer Tasse Kaffee? Einen Drogenrausch?

Klar, sonst würde ich ihn nicht trinken ...

Was möchtest Du wissen?