Wie beugt man Blasen und übermässiges Schwitzen an den Füssen im Sommer vor?

4 Antworten

Blasen entstehen durch Reibung vor allem auf recht trockener Haut (ich meine welche, die nicht so fettig ist). Mir hat es sehr geholfen, die Füße täglich mit einer guten Fußcreme einzucremen. Gegen das Schwitzen hilft Fußpuder. Sinnvoll ist auch ein Lederfußbett und so wenig wie möglich Kunststoffschuhe usw.

Gegen schwitzende Füße gibt es ein noch viel besser wirkendes Mittel als Fußpuder: Sandalen ohne Strümpfe tragen! Vorbeugend gegen Blasen sind Sandalen mit gut passendem, hinreichend weichem und schmiegsamem Fußbett.

Im Gegensatz zu dir, Lissa, habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Schuh auf feuchter Haut mehr reibt als auf trockener. Lederfußbett ist auf jeden Fall eine gute Wahl :-)

ich habe 12 Jahre im Rohrleitungs- und Kanalbau gearbeitet und dabei fast immer Gummistiefel tragen müssen. Nach Feierabend waren meine Füße Wund vor Nässe und die Füße rochen extrem. Einige Katzen haben sogar die Flucht ergriffen. Dann kam meine Frau auf die Idee, regelmäßig "Penatencreme" auf meine Füße aufzutragen. Nach ca. 3 Wochen siehe da, habe keine Schweißfüße mehr und kann "GEFAHRLOS" meine Schuhe bzw. Stiefel ausziehen. Das liegt schon über 20 Jahre zurück und nur ganz selten tragen wir noch Penatencreme auf. MfG

Ich empfehle inzwischen allen eine Kombinationsanwendung von Antihydral-Salbe und AHC30 forte. Beides kann man im Internet bestellen. Sind Deutsche bzw. Schweizer Produkte, rezeptfrei mit ausführlichem Beipackzettel usw. - keine ominösen Wundermittel! Von Ärzten empfohlen.

AHC30 gegen Schwitzen an den Füßen - (Gesundheit, Schuhe)

Liebe/r bugenhagen ,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Hast du schon mal "Füßlinge" ausprobiert? Die eignen sich gut für geschlossene Schuhe, für offene Sandalen dann "Bikini-Socks".

Was möchtest Du wissen?