Wie bereitet man sich am besten auf eine Sauftour/Saufabend vor?

4 Antworten

Iss davor am besten sehr, seehr viel fettiges Essen, das bindet den Alkohol und du kannst mehr trinken (aber pass auf,dass du nicht schon vom Essen kotzt ;D) .

Außerdem solltest du nach jedem 2.-3. Bier und/oder nach jedem Hochprozentigen Getränk ein Glas Wasser trinken, dass hilft ungemein.

Außerdem darfst du nicht zuviel durcheinander trinken, dh beschränk dich lieber auf 2 verschiedene Sorten, anstatt nach dem Bier und dem Wodka gleich noch mit Whiskey und Tequilla nachzuspülen ;D

Mit hats auch geholfen, viel im Stehen zu trinken und zwischendurch mal an die frische Luft zu gehen.

Aber bevor du im Krankenhaus aufwachst, würd ich aufhören :)

Dann wünsch ich dir viel Glück bei deinem Vorhaben und wenns nicht klappt, Übung macht den Meister ;D


Danke ! Das nenn ich mal ne hilfreiche Antwort :)

@EGuittar

Kein Ding :) Ich freu mich, wenn ich helfen kann :D

"Außerdem darfst du nicht zuviel durcheinander trinken, dh beschränk dich lieber auf 2 verschiedene Sorten, anstatt nach dem Bier und dem Wodka gleich noch mit Whiskey und Tequilla nachzuspülen ;D"

Das ist dem körper egal. Es geht beim "immer das gleiche trinken" darum, das es einem nach längerer Zeit nicht mehr schmeckt und man immer weniger trinkt.

fettiges essen vorab... zwischendurch auch mal ein wasser und morgens vitamine ( säfte helfen)

Sehr, sehr gut essen vorher und zwischendurch.

viel und fettig essen

Was möchtest Du wissen?