Wie bekommt man Warzen dauerhaft weg?

5 Antworten

Ich weiß, dieser Beitrag ist recht alt, doch die Antworten werden bis heute gelesen. Ich hatte vor ungefähr einem Jahr eine Warze an meinem linken Zeigefinger. Ich versuchte verschiedene Mittel gegen ihn, doch er verbreitete sich weiter. Nach einer kurzen Zeit hatte ich an meinem Zeigefinger drei warzen. Die anderen neuen Finger, hatten auch jeweils eine Warze. Ich war mit den nerven am Ende. Ich schämte mich mit diesen Fingern in die öffentlichkeit zu gehen. Vorallem in der Schule war es sehr schwer für mich. Die erste Warze war so groß geworden, dass ich ohne Pflaster da drauf, nicht rausging. Eines Tages, als ich meine Nägel feilte, kam mir die Idee, diesen Boss der Warzen zu feilen. Ich feilte es ein bischen und es wurde wirklich kürzer. Ich feilte es, bis es blutete und rann so schnell wie möglich zum waschbecken und hielt mein Finger unter Wasser. Deutlich kürzer wurde meine Warze, doch sein aufenthalt störte mich immernoch. Nach einer Woche fiel mir auf, dass er immer weiter schrumpfte. Nach ca. Zwei Wochen war er dann ganz weg! Ich versuchte es nochmal bei den ganzen anderen und es klappte wirklich. Nun habe ich nurnoch einen, doch auch der ist auf dem sicheren Weg:) Würde mich freuen, wenn es welche auch versuchen würden, antworten zu bekommen, ob es bei ihnen auch geklappt hat. Die Motivation nicht verlieren wenn es bischen länger dauert, das variirt :) Lg

Man braucht Streichhölzer, die man auf jedem einigermaßen rauben Untergrund anzünden kann (Sean matches aus GB sind am besten). Man weicht den Kopf ca. 1 Minute in Wasser ein und beschmiert damitdie Warze. Nach einer Woche ist ein sichtbarer Erfolg da, nach vier bis sechs Wochen ist das Ding wEG. Wenn die Warze aufgeht und blutet, nicht erschrecken. Weitermachen. Seit vier Generationen bekommen wir in unserer Familie die Dinger so erfolgreich weg.

Sorry. Die Dinger heißen: SWAN matches.

Warzen sind eine Virusinfektion, die man mit den angegebenen Mitteln mehr oder weniger wirkungsvoll beseitigen kann. Da aber eine Virusinfektion nicht zu verhindern ist ( eine Impfung gibt es noch nicht) können Sie sich immer wieder infizieren.

schöllkraut. schöllkraut sind diese pflanzen mit den gelben blüten  aus denen orangener saft rauskommt. wenn man sich da jeden tag etwas von dem saft auf die warze presst. ist die warze innerhalb von wenigen tagen weg. 

Meine Tochter hatte kürzlich auch eine Warze. Aber diese Mittel in der Apotheke helfen meistens nicht oder es dauert zu lang. Mein Tip geh zum Hautarzt. Innerhalb von einer Woche war die Warze weg von meinem Kind.

Was möchtest Du wissen?