Wie bekommt man Schweißflecken vom weißen BH entfernt?

3 Antworten

Also ich kenn den Trick den Stoff oder BH in Essigwasser einzuweichen und sehr feine Stoffe mit einem Brei aus Wasser und Natron zu bestreichen.Anschließend trocknen lassen und ausbürsten.

Falls noch niemand helfen konnte. Mein Sport-Shirt ist auch mit Lycra, da hat folgendes geholfen:

2 Esslöffel Zitronensäure (gibt es im Drogeriemarkt) in einem kalten Gals Wasser auflösen, eintauchen und 30 - 60 Minuten weichen lassen... Danach mit Oxi in der Waschmaschine waschen. Leichte bis mittelstarke Flecken und auch Salzverkrustungen sind nach dem ersten mal weg. Zur Not länger weichen lassen oder öfters wiederholen... Wirkt Wunder und die Packung Citronensäure reicht ewig bei unter 3 Euro. Habe das mit Weiß- und Buntwäsche ohne Probleme machen können. Heute das erste mal und als Mann, bin ich stolz :-)

Versuche es mal mit Backpulver,anfeuschten und dann leicht einbürsten und ca 1std einwirken lassen wenn das nicht klappt dann die Chemiekeule mit Chlor,Auf ein gutes gelingen!!

Was möchtest Du wissen?