Wie bekommt man harten Rotz weg?

23 Antworten

Mit gewöhnlicher Vaseline (oder Wundsalbe)morgens und abends mit Wattestäbchen den Innenraum der Nase reinigen und einsalben. Dann bilden sich keine Krusten mehr. Es gibt auch spezielle Nasensalben mit extra langer Tubenspitze zum Einbringen der Salbe. Danach Nasenwände etwas zusammendrücken, damit sich die Salbe gleichmassig verteilt.

Nase FEUCHT HALTEN, also die Schleimhäute müssen feucht bleiben. Tipp: Abends die Nase mit Augen und Nasenalbe einschmieren ,-)

ehmm..die meisten machen das sicher auf die primitive art und weise...die meisten....nur will es natürlich keiner zugeben...gg

Nasendusche mit Salzwasser löst diese Krusten auf. Einfach Salzwasser durch die Nase ziehen.

Vielleicht weichst du das Ganze mal mit Meerwasser-Nasenspray ein bißchen auf.

Was möchtest Du wissen?