Wie bekommt man bei einem 4-Jährigen so eine Warze wieder weg?

Warze am Zeh - (Kinder, Füße, Zeh)

5 Antworten

Meine Tochter hatte sie auch im Schwimmbad bekommen und wir haben das auch zu spät bemerkt, so dass sie sehr groß waren. Wir sind bei der Hautärztin gewesen und entweder lasst du sie frieren (es ist aber schmerzhaft) oder bist du sehr geduldig und schmierst du jeden Abend eine Warzentintur drauf (Vorsicht! Die Tinktur ist sehr stark, daher vor der Tinktur die Zone rund um die Warze mit Bepanthen Creme schützen und dann immer nur einen Zahnstocher und nicht den Pinsel verwenden. Nur ganz wenig Flüssigkeit - 1 Tropf -auf die Warze schmieren und danach mit einem Leukoplast Pflaster kleben). Es dauert aber ewig, ca. 8 Wochen haben wir gebraucht aber danach war alles weg. Ohne großen Schmerzen.

An den Kinder- oder Hautarzt wenden. Hausmittelchen helfen da wirklich nur begrenzt und sind gerade für die Behandlung bei einem kleinen Kind wirklich nicht optimal. Der entsprechende Arzt wird beraten und bestmöglich behandeln, sodass die Warze in kurzer Zeit kein Problem mehr sein sollte.

Alles Gute!

Sieht mir nicht wirklich nach einer Warze aus.

Bin weder Doc noch Deutscher.

Mir sieht es eher wie eine kleine Wunde aus.

Kann durch "Reibung" entstehen. So koennen Beulen nach einer Zeit aussehen.

Aber ... lieber zum Doc, um auf Nummer sicher zu gehen.

Es Nekrotisiert schon, dass heißt es stirbt schon ab und wird schwarz, für mich sieht es auch nicht aus wie eine Warze.
Geh lieber zum Kinderarzt der überweist dich zum Hautarzt...

genauso wie beim erwachsenen, das macht jeder hautarzt oder sogar der kinderarzt. wird verreist

Was möchtest Du wissen?