Wie bekommen Männer bei einer geschlechtsumwandlung ihre Behaarung für immer weg?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch die Einnahme von Östrogen reduziert sich die Behaarung, zur vollständigen Entfernung (vor allem der Gesichtsbehaarung) ist jedoch eine Laserbehandlung notwendig.

Schon wieder dieses Umwandlungsmärchen. Wie oft man das hier liest, unglaublich. Kein Mensch auf Erden kann sein Geschlecht umwandeln, weil keiner seine Geschlechtsidentität ändern kann, weder operativ, noch sonstwie.

Und was die Behandlung des "Haarproblems" angeht, das Transfrauen meist haben: Das lässt sich teilweise bis vollständig mit einer geschlechtsangleichenden Hormontherapie in den Griff bekommen.

Frauen bekommen dabei Östrogene verschrieben, die dem Körper weibliche Hormone zuführen und so für eine nachhaltige Feminisierung sorgen. Das ist ein Prozess über mehrere Jahre und das Ergebnis fällt von Person zu Person unterschiedlich aus, abhängig von der jeweiligen Veranlagung.
Im Regelfall bekommt man zusätzlich Antiandrogene, um den Testosteronspiegel zu senken, was natürlich auch zu einer Reduktion des Körperhaares führt und die Aufnahme der Östrogene fördert.
Ich kenne jedoch auch Transfrauen, die keine Antiandrogene nehmen - in diesem Fall dauert der Angleichungsprozess bzw. die hormonelle Umstellung natürlich länger, da das Testosteron nicht unterdrückt wird.

Abhängig von den Bedürfnissen der jeweiligen Person, sowie auch den Ergebnissen der Hormontherapie, kann zusätzlich eine Epilationsbehandlung (etwa mit Laser) erforderlich sein, um die Körperhaare dauerhaft zu entfernen - so etwa im Gesicht, da hier die Hormontherapie nur geringfügige bzw. keine Auswirkungen hat.

Männer nehmen dann weibliche Geschlechtshormone, dass dann die Behaarung auch reduziert.

Ansonsten kann man noch die Haare weglasern lassen oder halt wachsen und rasieren.

Kein Mann wird jemals weibliche Hormone nehmen. Das ist Blödsinn. Warum sollte ein Mann Östrogene nehmen?

Frauen bekommen Östrogene verschrieben, um ihr Geschlecht anzugleichen.

Sie ersetzen das anabole Hormon gegen estrogen aus;)

Was möchtest Du wissen?