Wie bekomme ich schöne,glatte und strahlende Haut?

So z.b. 
 - (Körper, Haut, Dermatologie) Youtuberin "Lady Julija"  - (Körper, Haut, Dermatologie)

3 Antworten

Es heißt: die Haut ist das Spiegelbild der Seele. Das würde im Umkehrschluss heißen, dass deine Haut umso reiner wird, je zufriedener du mit dir selbst und deinem Körper bist. Oder anders ausgedrückt: je mehr Gedanken du dir darüber machst, wie du noch perfekter werden kannst als du eh schon bist (ich meine...sieh dich doch mal an *.*), desto schwerer wird es.

Weißt du eigentlich, dass so manches Mädchen für einen Körper wie deinen töten würde? Weiß nicht, ob dir das weiterhilft. Aber ich denke, du pflegst deinen Körper schon genug. Die restliche Schönheit muss von innen kommen ;)

Das auf dem Bild bin nicht ich...
Wie in der Beschreibung des Bildes steht ja,dass es Lady Julija ist.Wollt damit ein Beispiel zeigen.Aber trotzdem danke :-)

@Broken1223

Oh ^^# da hab ich wohl zu schnell gelesen, tut mir Leid. Aber ich bin mir sicher, dass du auch eine tolle Figur hast!

mmh Sommersprossen ^-^ (ich find die geil)

Leberflecken bekommst du nicht mehr weg, kannst sie nur vorbeugen durch Sonnencreme (zu viel Sonnenbad = Leberflecken)

Dehnstreifen verbalssen schneller mit Bioil (oder wie es hieß)

Deine Cellulite bekommst du mit training weg.

Leberflecken, Sommersprossen, Dehnungsstreifen und Cellulite gehen nicht mehr weg. Gegen Cellulite kann man vorbeugend Sport treiben, aber wenn sie einmal da ist, ist es sowieso zu spät. 

Naja stimmt so ja nicht.Cellulite geht sehr wohl wieder weg,wenn man sein Gewebe strafft mit Sport und Ernährung,da bin ich auch dabei.Und Dehnungsstreifen verschwinden zwar nicht mehr aber sie verblassen,dass man sie nicht mehr sieht.

@Broken1223

Cellulite geht sehr wohl wieder weg

Das ist ein Wunschtraum. Cellulite geht nicht mehr weg, da die Fettdellen, selbst wenn sie schrumpfen, trotzdem noch Dellen in der Haut hinterlassen. Das ist irreversibel.

Wie kann ich meine fettige Haut in den Griff kriegen?

Hallo.

Ich kämpfe seit Jahren mit meiner fettigen Haut und weiß nicht mehr weiter was ich noch dagegen unternehmen soll.

Meine Gesichtshaut wird gegen Abend jeden Tag so fettig, dass die Haut glänzt und es sich auf die Haare niederschlägt. Deswegen habe ich (mit einem Alter von 20 Jahren...) auch immer noch übermäßig viele Pickel und meine Haut sieht einfach unrein und fast schon ekelhaft aus.

Ich habe schon diverse Cremes/Peelings und Nahrungsmitteleinschränkungen (zb. eine Zeit lang auf Zucker verzichten) ausprobiert, aber einfach nichts will helfen!

Mein Hausarzt verschreibt mir immer nur Cremes (die absolut gar nicht helfen) und in der Vergangenheit auch Antibiotikum (Was auch nur begrenzt Wirkung zeigte)

Aber das aller Schlimmste dabei ist, dass auch noch meine Hände immer extremst schnell feucht werden und ich deswegen meistens nicht einmal jemandem die Hand geben kann. Meine Hände werden so feucht, dass manchmal sogar "Rückstände" vom Schweiß an Tischen zurückbleiben, die ich angefasst habe. Ich finde das einfach nur widerlich und eine Zumutung für meine Freunde.

Darum meine Frage:

Gibt es irgendjemanden, der ein Ähnliches Problem gehabt hat und mir BITTE weiter helfen kann? Ich wäre dieser Person ewig dankbar! Ich werde sämtliche Vorschläge zumindest ausprobieren...

Nachstehend als Randinformation: Ich bin leicht Untergewichtig und habe keine Essstörungen oder sonstige Einschränkungen, die eine Ursache sein könnten...

...zur Frage

Hilfe unreine Haut mit 25 - Pusteln, Pickel, Akne?

Hallo Zusammen!

Ich bin ganz verzweifelt! Ich habe seitdem ich 17 bin die Pille genommen (die ersten Jahre verschiedene) und die meiste Zeit davon die 'Belissima'. Im Mai 2016 habe ich zum Nuvaring gewechselt. Allerdings habe ich ihn nicht gut vertragen und habe im januar oder Februar zur Belissima zurueck gewechselt (bin jetzt beim zweiten Briefchen).
Ich habe seit Dezember viele Pickel bekommen - hatte ich vorher nie. Auch große auf der Stirn. Das hat sich sehr gut verbessert nach dem Wechsel.

Jetzt mein Problem - ich habe jetzt ganz ganz schlimme Haut bekommen. Sehe aus wie ein Streuselkuchen! Richtige viele kleine Pusteln an Stirn, Wangen, Hals und Dekolleté.

Kurze Fakten der letzten Wochen:
- Ich habe vor zwei Wochen meine Weisheitszähne rausbekommen und da viel Ibuprofen 600 genommen plus drei Tage Antibiotika Ampicillin.
- meine Reinigungspflege vorher war von Babor und zum Abschminken das Abschminköl von Balea
- Seit Freitag (also seit 5 Tagen) benutze ich die 3 Phasen Systempflege Hauttyp 3 von Clinique morgens und Abends mit der Clinique Sonic System Reinigungsbürste (die Pusteln hatte ich jedoch schon bevor ich mir dieser Serie anfing)
- Am Donnerstag war ich seit einem Jahr mal wieder auf der Sonnenbank 20 minuten mittlere Stärke (einmal!)
- habe eine Heilerde Maske genommen
- habe eine Feuchtigkeitsmaske genommen

Jetzt habe ich absolut keine Ahnung was hier los ist. Das sind definitiv keine Stresspickel.
- Kommt es von der hormonellen Umstellung?
- kommt es von dem einen mal Sonnenbank (wobei das vorher ja auch schon da war mit den Pusteln)
- kommt es von Antibiotikum?
- oder antibiotikum in verbindung mit der Pille?

Kann mir irgendjemand helfen? Oder sagen, was ich tun kann/soll?
Oder soll ich am besten erstmal meine haut weiter so pflegen und abwarten?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?