Wie bekomm ich zysten in der leiste weg?

2 Antworten

Die Zyste wird sich immer wieder mit Flüssigkeit, sprich Eiter und Blut, füllen. Die Gewissheit hast du, da du sie ja mehrmals geöffnet hast und sie sich stets wieder gefüllt hat.

Demnach denke ich das eine Operation dem Übel ein Ende setzen wird. Frag deinen Hausarzt/Frauenarzt oder er eine Überschreibung an eine Klinik für die Operation erteilen kann und ob er eine Operation für möglich und nötig hält.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :)


Mein Hautarzt hat auch Gemeind wenn es nicht besser wird muss es heraus operiert werden. Nur ich bin noch nie operiert worden und das kann ja nicht so schlimm sein Um den Blödsinn los zu werden :(((

@Laura27071998

Kleine Sachen verusachen meist die größten Probleme.

Du brauchst keine Angst haben. Es handelt sich um einen kleiner, nicht sonderlich komplizierten Eingriff. Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Komplikationen kommt ist äußerst gering wenn nicht sogar fast 0 (Ganz 0 geht nicht). Die Operation wird auch nicht lange dauern und die Genesung erfolgt mit Sicherheit sehr schnell.

Naja ich bin ja kein Arzt, aber muß man sowas nicht raus schneiden lassen!? Und untersuchen lassen!?
Also da selbst mit der Nadel Hand anzulegen höre ich jetzt zum ersten mal.

Mein Hautarzt hat es gesagt das ich es machen soll und es ist auch nichts schlimmes dabei nur sie kommen immer wieder und ich will mich nicht mehr damit rumschlagen :/  ich habe auch von den jeden Arzt 2 salben bekommen und habe Halle probiert und jetzt habe ich 11 salben Zuhause ....Andere sammeln Briefmarken und ich salben ^^ 

Lass es raus schneiden. Ist echt nicht schlimm ;) Mir haben se mal so nen Bolln im Gesicht neben Schläfe raus geschnitten. Wurde örtlich betäubt und das Ding war binnen ein paar Minuten draußen. Hörte sich zwar ekelhaft an weil es neben dem Ohr war aber mehr nicht. Denk daran es muß untersucht werden! Wäre wichtig! Genauergesagt wurden mir 3x so "Kleinigkeiten" entfernt. Mit der Nadel selbst picksen tut mehr weh ;) Das vierte mal wars übel, das war ne Zyste mit gut nem halben Liter Blutansammlung neben der Gebärmutter. Die dann während der OP geplatzt ist :( Also erspar Dir weitere Unannehmlichkeiten und lass raus machen ;)

Was möchtest Du wissen?