Wie Balkonfliesen Steinfliesen wieder sauber bekommen!? OHNE Hochdruckreiniger

11 - (Reinigung, putzen, Boden) 22 - (Reinigung, putzen, Boden)

5 Antworten

Es wäre sehr wichtig zu wissen, was für Fliesen das sind. Essigsäure würde ich nicht verwenden, v.a. wenn es sich um Naturstein (Marmor) handelt, das greift diesen nämlich total an. Ich glaube aber, dass es Betonfliesen sind. Da bringt Essig gar nichts. Schrubb sie mal richtig fest mit ein wenig (!) Seife und einer Bürste.

Ich denke auch dass es Betonfliesen sind. Schrubben undzwar ausgiebig mit diversen Mitteln hat leider nicht geholfen, weder mit normalem Putzmittel, noch Scheuermilch, noch Essigsäure usw.

@Petzliese

Ziehst du gerade aus? - Ich denke, das ist ganz normale Abnutzung, der Vermieter kann nicht erwarten, dass die ewig wie neu aussehen. Leider weiß nich nicht, was man sonst machen kann.

Gibt es denn in Deiner Nähe keinen Baumarkt?

Da könnte man auch Geräte ausleihen oder günstig mieten!

Kennst Du Schmierseife?

Versuchs mal damit, wenn einzelne Flecken da sind, könntest Du diese auch mit Gallseife vorbehandeln, ja, Gallseife, damit müssten Flecken auch weg zu kriegen sein, einfach etwas einwirken lassen! Danach schrubben, schrubben, schrubben!

Hol Dir Männerpouwer, der kann schrubben! L.G.Elizza

Es gibt hier nur einen Baumarkt und der verleiht leider nichts. Zudem wäre es wohl auch eine zu große Sauerei auf dem Balkon bzw. für die Untermieter :) Gallseife habe ich schon ausprobiert und geschrubbt wie verrückt. Die Steine an sich werden etwas heller, die Flecken bleiben unverändert. Ich weiß schonmal dass die Flecken nicht auf Fettbasis sind, dafür hatte ich bereits ein spezielles Mittel gekauft. Danke & LG

Ich empfehle Dir es mit einer Mischung aus Wasser und Chlorreiniger z.B. Danclorix. (gibts im Drogeriemarkt) zu versuchen. Damit bekommste etliches sauber. Auf der Packung steht genau drauf wie es angemischt werden soll.

Benutze Gummihandschuhe und mische es nicht mit anderen Reinigern.

Viel Erfog!

Bei Aldi-Süd gab's/gibt's Tandil Oxi-Fix, eigentlich ein Textil-Fleckentferner. Allerdings hab' ich damit so gute Erfahrungen - auch auf meinem Balkonboden und an der Wand- gemacht, dass es neuerdings zu meinen Lieblings-Reinigungsmitteln gehört.

Allerdings: vorher nur eine Probereinigung im Mini-Massstab an einer weniger sichtbaren Stelle durchführen, da das Zeug offensichtlich Bleichmittel (aktiven Sauerstoff, Peroxid, o.ä.) beinhaltet und evtl. aggressiv sein kann.

Ob das Zeug bei deinem Problem hilft, kann man aber nicht im Vorfeld sagen, wenn die Verursacher der Flecken zu tief eingedrungen sind.

Es sollte nichts passieren. Solche Reiniger sind basisch eingestellt und damit nicht aggressiv gegenüber kalkhaltigem Gestein - wie Beton.

Wahrscheinlich sind die Flecken schon eingezogen. Aber versuche es mal mit Cola! Kein Witz - damit kann man auch Klinkersteine absäuern...! Viel Glück...

Die Flecken müssen schon sehr alt sein, laut Vormieterin auch bereits bei Ihrem Einzug vor einigen Jahren vorhanden. Cola werde ich mal testen, danke.

Was möchtest Du wissen?