wie am besten eine tablette zerbröseln?

5 Antworten

Du kannst ein Glas nehmen (am besten dicker rand und dicker boden) und damit die Tablette Zermalen. Das Funktioniert bei mir immer gut. Am besten auf einem Harten untergrund (Waschbecken, Ceranfeld, Marmorplatte)

Wenn es eine Schmerztablette ist, kannst du sie in eine Plastiktüte tun und dann mit einem Hammer draufhauen! :)

ich mörser die dann -- du nimmst einen eierbecher aus porzelan oder plastik -- bitte kein metall -- und suchst dir einen kochlöffelstiel . mit der rückseite diese abgerundeten stiels stößt du langsam die tbl in dem eierbecher auseinander und schon ist sie zerkleinert. mach ich immer mit der rückseite meines kartoffelschälers ,der ist auch so rundlich .viel glück --ein wenig vorsicht ist aber immer geboten .

du bist dir aber schon im klaren , dass man nicht jede tbl. so zerbröselt einnehmen darf ?? manche sollen sich nämlich erst im magen oder auch im darm langsam auflösen .. guck also vorher genau auf die beschreibug oder ruf vorsichtshalber in der apotheke an !!!

eine Tablette darf nicht zerbröselt werden , nur teilen darf man sie denn sie sollte sich erst im Magen auflösen und nicht die Speiseröhre schädigen . um Tabletten zu teilen gibt es einen Tablettenteiler in der Apotheke

Am besten gar nicht. Denn die Hülle der Tablette kann z.B. beschichtet sein, dass der Inhalt durch den Magensaft nicht aufgelöst wird. Mit einem Zerbrechen oder Bröseln der Tablette würde dieser Schutz unwirksam werden und das Mittel gar nicht wirken.

Ansonsten nimm einfach einen kleinen Mörser. Sowas kann man in den Apotheken kaufen.

Was möchtest Du wissen?