Wer könnte mir helfen?

5 Antworten

Wenn bei Ihnen der Analbereich auch zum Intimbereich gehört (daher kommen die Würmer nämlich)also: Sie sollten mit einer Probe zum Hausarzt gehen. In der Regel kennt er die Wurmart( kleine weisse sind meist Ascariden) und er kann Ihnen eine Wurmkur verordnen.Wenn nict kann diese Probe zu einem Labor eingeschickt werden zur Diagnose mit gleicher Folge.

Das hört sich wirklich absolut nach Madenwürmer an. Das hat mit Hygiene gar nicht mal unbedingt was zu tun. Das kann man sich schon auf einer öffentlichen Toilette holen. Dein Hausarzt wird dir auf jeden Fall helfen. Es gibt so Tabletten die, je nach Gewicht, 2 oder 3, zerkaut werden müssen, nur eine einzige Anwendung reicht da.

du machst eine ganz normale Katzenentwurmung,das ist eine Paste oder Gel was ins Genick geschmiert wird und ratz, fatz bist du entwurmt,probier es einfach aus

Die Würmer bekommen das Gel ins Genick geschmiert, dann gehen sie ein!

Drei Tage sehr gut gekaute Möhren essen,damit sie alle aus dem Darm rauskommen.Im übrigen ist mehr Rohkostessen überhaupt besser!!

An deinen Hausarzt und der überweist dich dann zum Facharzt. Aber mach es schnell, du weist nie, was das ist oder was daraus werden kann.

Was möchtest Du wissen?