Wer kennt ein Mittel gegen Schlaflosigkeit?

5 Antworten

Ist illegal aber ein sehr hilfreiches mittel (Canabis) man muss erst wegen allem lachen und wen man sich dan mit etwas zu trinken ( am besten Wasser) in´s bett liegt und einen sehr langweiligen film bzw. kein aktion film anschaut werden sehr schnell die augen schwach und man beginnt die augen zu schließen dan den fernseher aus machen und das kissen noch mal richten und dan auf die lieblings seite liegen und einfach nur augen zu machen ,innerhalb weniger sekunden ist man schon am schlafen ;) illegal aber wirksam

Coffea D12, das sind Homöopathische Globoli, 5 Stück, einfach mal probieren! Schlaf schön...

Baldriparan aus der Apotheke, viel Bewegung an der frischen Luft, die Schlaflosigkeit akzeptieren, nicht darüber ärgern, wenn es nicht klappt, aufstehen, nicht krampfhaft im Bett liegen bleiben. Progressive Muskelentspannung kann auch helfen. Tagsüber möglichst nicht hinlegen und schlafen. Ist immer alles leichter gesagt, als getan, ich weiß.

Ein direktes "Allheilmittel" kenne ich auch nicht. Bei mir haben dann immer eine Tasse Tee und ein Buch geholfen. Nach etwa einer Stunde konnte ich weiterschlafen. Ist natürlich nicht toll aber was soll man machen? Wenn die Schlafstörung länger als 1 Woche bzw. öfter als 4x im Monat auftritt würde ich aber einen "Artzgang" empfehlen. Meist ist irgendwo ein übermäßiger Stress eine Ursache. Meine Oma hat allerdings statt Tee ein Glas Milch bevorzugt, weil das Calcium darin beruhigend wirken kann.

Versuch es doch mal mit Baldrian-Tropfen oder -Perlen. Gibt es in jeder Drogerie. Ich habe gute Erfahrung damit gemacht. Oder versuch es doch mal mit einem Buch (kein Krimi, ist zu aufregend). Wenn mir beim Lesen die Augen zufallen, lege ich das Buch zur Seite und schlafe auch dann sofort ein. Du kannst auch eine Tasse warme Milch mit Honig trinken, soll auch wirken, ist aber nicht jedermanns Sache. Ich wünsche Dir einen guten Schlaf.

Was möchtest Du wissen?