Wer kann mir das im Verständlichen Deutsch erklären?

5 Antworten

Das war ein CT? Von vorne gesehen macht deine Lendenwirbelsäule einen großen Bogen nach links und nach vorne.  Dadurch werden die Wirbelgelenke überlastet. Das hat zu einer leichten Athrose geführt (hat fast jeder). Die Wirbelkörper sind noch ok. Kein Grund für deine akuten Beschwerden. Wahrscheinlich sind die Nerven da entzündet wo sie aus den Wirbelkörpern austreten. Weichteile werden besser in einem MRT Kernspin dargestellt. Alle konservativen Behandlungsmöglichkeiten ausprobieren. Starke Schmerz- und Beruhigungsmittel vom Schmerztherapeuten. Kortisoninjektionen direkt an die Nervenaustrittstellen unter CT-Kontrolle. Diazepam, Tillidin, Opiate. Leichte Massage und Bewegungstherapie. Nicht übertreiben sonst kann es noch schlimmer werden. Eine Operation sollte das allerletzte Mittel sein, meist wird das Problem nur verschoben. Da habe ich leider genügend Erfahrungen. Gute Besserung. Nur im Wasser bewegen.


Tilidin habe ich bekommen. Nachdem ich die erste Tablette genommen habe kam ich von der Schüssel nicht mehr weg und musste einen Eimer vor mich stellen. Über Stunden. Danach hatte ich keine Rückenschmerzen mehr sondern Bauch und Rachenschmerzen. Von den Rosa Elefanten erst garnicht zu sprechen.

Desweiteren sind diese "Medikamente" zu schnell abhängig machend.....

Ich habe immer noch tierische Rückenschmerzen aber seit/ nach der Tilidin und was man mir berichtet hat halte ich sie lieber aus auch wenn ich teilweise einfach vor schmerzen Heule.

Ok Aqua Gymnastik kann ich mich ja nochmal erkundigen ob da was vom DLRG oder so angeboten wird.

lg

Eine Ergänzung zu meiner Frage:

Ich habe mittlerweile meine 6 Massagen durch. Die Akkupunktur habe ich auch nur noch 3 Sitzungen offen = bin dran

Ich habe den Arzt schon auf eine REHA angesprochen er will sich aber erst entscheiden wenn alle Akkupunktur Termine durch sind......Ich finde sein Verhalten auch bisschen seltsam.....ich bekomme von ihm nicht gesagt welche Bewegung für mich gut ist genauso auch mit der Ernährung um z.b. der Osteroperose entgegen zu wirken......

Das JC setzt mich auch verständlicher weise unter Zugzwang. Denn derzeit ist ein 6~8 Stunden Arbeiten mit den Schmerzen nicht möglich.....sie haben mich für nächsten Monat beim Gesundheitsamt angemeldet. 2 Tage nach der letzten Akkupunktur.....

Derzeit versuche ich es zu schaffen 2-3 mal die Woche Nordic Walking und 1-2 mal Schwimmen zu gehen. Fahrrad fahre ich immer zu Einkaufen oder auch bis in die Stadt um u.a. die Arzttermine wahr zu nehmen oder was man da sonnst so noch zu erledigen hat. Durch H4 kann ich mir kaum den Bus leisten. Führerschein und Auto hab ich nicht. Mein Fahrrad ist mein Auto um auch schonmal schneller von A nach B zu kommen.....also Bewegung habe ich mehr als genug....eigentlich....oder nicht? ....oder noch mehr?....was?....

lg

"Bei annähernden Beckengeradestand flache weitbogige linkskonvexe Skoliose der Lendenwirbelsäule. Tiefsitzende Lendenlordose bei ungünstiger lumbosakraler Statik. Das Fergusonlot fällt vor die Promontoriumspitze. Hierdurch Druckbelastung auf den Facettengelenken der unteren LWS-Etagen mit beginnender Facettengelenksartrose LWK 4/5 und LWK 5/SWK 1 beidseits ohne Seitenbetonung. Keine Osteodestruktion."

Du hast eine Wirbelsäulenverkrümmung im Lendenwirbelbereich, sie krümmt sich an der beschriebenen Stelle flach und weitbogig nach links. 

Du hast ein ausgeprägtes Hohlkreuz. 

Auf den Facettengelenken im Lendenwirbelbereich lastet aufgrund einer Fehlstellung ein erhöhter Druck, wodurch bereits eine beginnende Abnutzung der Gelenke erkennbar ist, die Abnutzung ist auf beiden Körperseiten gleich stark. Ein akuter Knochenschaden wurde jedoch noch nicht festgestellt. 

So, das war meine Übersetzung des wichtigsten. Bin zwar kein Arzt oder Therapeut,  aber ich finde wenn man die anatomischen Fachbegriffe der einzelnen Knochen und Gelenke ausblendet lässt es sich eigentlich ganz gut verstehen. 

Danke erstmal.

Zumindestens scheinst du besser bescheid zu wissen als ich. Klar habe ich schon mein ganzes Leben damit zu tun....als Kind Korsett tragen....mit 16~17 mein ersten Hexenschuss.....ist aber immer nach 1-2 Tagen ruhe und Wärmflasche weggegangen.....habe es dadurch auch nie wirklich weiter beachtet......nur das es jetzt seit dem an ein dauerzustand mit Schmerzen ist ......

Hast du vielleicht noch Ideen was wie ich mich noch besser bewegen kann? Joggen darf ich ja leider nicht, weil ich ja mal das Knie gebrochen hatte und es seit dem an Instabiler ist (Tibiakopf Fraktur) Ich kann ja schon froh sein, dass es nicht Steif geblieben ist.....

Danke dir

lg

@DieWachsende

Ich bin jetzt mal vorsichtig damit, als Laie eine Ferndiagnose zu erstellen, am besten berät dich immer noch ein Arzt. Aber ich würde versuchen die Rückenmuskulatur aufzubauen, da sie die Wirbelsäule stützt und stabilisiert. Eine Wirbelfehlstellung wie du sie hast entwickelt sich oft aus einer unterentwickelten Rückenmuskulatur.

Krafttraining geht natürlich am schnellsten, aber da bei dir schon Schäden vorhanden sind, solltest du dir etwas schonenderes aussuchen. Joggen ist nicht so gut für die Gelenke, Schwimmen schon eher. Es gibt auch Aquafitness Kurse, dort werden die Gelenke durch den Auftrieb des Wassers entlastet.

Wieso hast du deinen behandelnden Arzt, der die Diagnose erstellt hat, nicht gefragt???? Er könnte dir anhand deiner Beschwerden alle medizinischen Zusammenhänge viel besser erläutern als Mediziner im Internet, die dich nicht selbst untersucht haben. Warum gehtst du mit den großen Schmerzen jetzt nicht zum Arzt und nimmst die Diagnose mit??? Gute Besserung.

Die Punktejäger dürfen es sich gerne verkneifen, mir zu sagen, dass ich Rücken Schmerzen/ einen Hexenschuss habe. Genauso wie die ausdrücke: Wenn es hinten Weh tut sollte man vorne aufhören. Diese werde ich melden.

Wer im Internet Fragen stellt, erhält nicht immer die Antworten, die er gerne lesen möchte. Deine Drohung ist lächerlich!

Ich kann dir nur empfehlen deinen Befund mal auf https://washabich.de/ einzustellen. Dort bekommst du definitiv fundierte Hilfe.

Was möchtest Du wissen?