Wer kann ein gutes Nackenstützkissen empfehlen?

5 Antworten

Also ich habe ja auch so ziemlich alles probiert, was es gibt. auf meinem Speicher haben sich die unbenutzten z.T. teuren Kissen vieler Marken getummelt, bis ich sie dann ans rote Kreuz veschenkt habe. Auch dieses Macubi hatte ich - ich habe mich damit aber leider nicht wohl gefühlt- es ließ sich nicht wirklich variieren. Grundsätzlich abraten würde ich von den billigen Kissen der Diskounter. Die sind einfach zu giftig. Was nützt das bequemste Kissen, wenn ich durch die Dämpfe krank werde, finde ich. Für ein gutes Kissen muss man auch bereit sein, etwas Geld auszugen. Da spare ich lieber mal an anderer Stelle, z.B. Klamotten. So ein Kissen hat man ja viele Jahre und verbringt pro Jahr etwa 3000 Stunden im Bett...! Ich bin auf die Kissen von Grosana gestoßen - es gibt verschiedene Modelle, weichere und festere und das tolle ist, man kann sehr individuell einstellen. Bei Sanoverde http://www.sanoverde.de/Gesunder-Schlaf-mit-Nackenst%C3%BCtzkissen kann man sich auch entsprechend beraten lassen. Seit ich das Grosana Kissen von Sanoverde habe, habe ich überhaupt keine Nackenschmerzen mehr. Man schläft wie auf Wolke 7.

Das Dormabell Cervical 6 oder 8, je nachdem ob man weicher liegen möchte oder etwas fester, ist definitiv das z.Zt. beste Nackenstützkissen auf dem Markt.

Es gibt noch andere, abgespeckte oder aufgepimpte Versionen, aber die vielfältigsten Variationen (15-fach höhenverstellbar!) kann man mit den 6er und dem 8er Kissen erreichen.

Man schläft auf diesen Kissen hervorragend! Sie sind wirklich uneingeschränkt zu empfehlen!

Die Preise liegen bei derzeit 109,- bzw. 119,- Euro.

Bei Bedarf kann man bei den Dormabell-Händlern sogar eine Nackenstützbedarfsanalyse durchführen lassen!

Wir haben seit einigen Jahren Nackenstützkissen von Ikea. Ikea bietet zwei Ausführungen ein festeres und ein weicheres, wir haben eins von jeder Sorte. Wir sind damit total zufrieden, und wollen nie wieder auf einem normalen Kissen schlafen.

Achtung: in fast jeder Werbung liegt der Kissen flasch: Die dickere Seite muss untern dem Nacken, nicht die dünnere!

Habe seid 1 Jahr das Cuddle Buddy Kopfkissen und bin mit diesem sehr zufrieden, durch die Verarbeitung und den Füllstoff passt es sich perfekt an und löst Verspannungen. Kann ich nur empfehlen. cuddlebuddy.net

Was möchtest Du wissen?