Wer ist der Vater?bitte helfen?

5 Antworten

15.10. —2-3 Wochen vorher wäre der 25.9-1.10.

Option 1 war 6 Wochen vor dem Test und du hattest zwischenzeitlich deine Periode - nicht unmöglich aber unwahrscheinlich

Option 2 passt perfekt ins Zeitfenster, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch

Absolute Sicherheit wird ein Vaterschaftstest bringen, ohne den hoffentlich niemand so dumm ist und die Vaterschaft anerkennt!

Sämtliche Kommentare wie dumm, verantwortungslos usw das Ganze ist, erspare ich mir mal. - ich hoffe du gehst mit dem Kind besser um als mit dir

Meiner Meinung nach Option 2.

Option 1 ist zu nahe an der Periode dran und war somit in der unfruchtbaren Phase.

Viel Glück

Die Frage kann dir hier niemand mit Sicherheit beantworten. Es bringt dir auch nichts, wenn hier nur geraten wird.

Du mußt nach der Geburt einen Vaterschaftstest machen lassen. Nur dann hast du eine hundertprozentige Sicherheit darüber, wer der Vater ist.

Option 2.

Option 1 war ja kurz vor der Periode.

Dafür gibt es Vaterschaftstests.

Wir können nur raten, und das bringt keinem was.

Was möchtest Du wissen?