Wer ist der richtige Ansprechpartner bei Verdacht auf Candida-Pilz bei Kindern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Festgestellt wird der Pilz durch den stuhl von 3 Tagen,bei den Ärzten gehen die Meinungen ganz schön auseinander,die meisten Ärzte halten da nichts von Candida -Pilz.Agression und Gefühlschwankungen ist auch ein Anzeichen des Pilz.Die Diät ist in den ersten 3 Tagen nicht einfach neben den Medikamente.Es gibt aber gute Bücher darüber,aber ich empfehle trotz Meinungsverschiedenheit,kein Hefe.Wünsche alles Gute.

Danke für deine Antwort. Nur den zweiten Satz verstehe ich nicht: was meinst du damit, die meisten Ärzte halten da nichts von Candida-Pilz??

@MMCKueken

Wenn man die Ärzte auf Candida anspricht,gehen viele nicht drauf ein weil man ja Pilze im Körper hat und die sind eher der meinung das die sich nicht ausbreiten und es ein Fall für den Nervenarzt ist. Am besten besteht man auf diese stuhlprobe,da hat man gewissheit.

auf einer anderen seite hier habe ich eben das problem geschildert,nicht immer ist es im stuhl zu finden,der meist auch noch gelb bis weiss ist,wenn man nicht genau die stelle erwischt.auf jeden fall kein antibiotika,nichts süsses und viel grapefruitsaft trinken.das ist die sogenannte maskierte krankheit und viele ärzte kennen sich damit nicht aus!ein heilpraktiker gab mir diesen tipp.

Bei Candida Pilz handelt es sich um einen Hefepilz, der bei den meisten Personen im oder auch auf dem Körper vorhanden ist. Bei etwa 75% aller Menschen stellen Candida-Pilze dabei einen normalen und natürlichen Bestandteil der Darmflora dar. Normalerweise führen Hefepilze bei guter Gesundheit zu keinerlei Beschwerden. Zu Erkrankungen durch erkennbaren Symptomen kommt es in der Regel erst, sofern das Immunsystem geschwächt ist.

Tipps zum Thema Candida Pilz: http://www.candida-pilz.com/

Ich würde zuallererst zum Kinderarzt gehen, der dich dann weiter überweist. Evtl. kannst du bei einem Heilpraktiker, der Erfahrung mit Kindern hat mehr über Pilzdiäten und alternative Mittel erfahren. Laß dich nicht aufhalten, wenn der Kinderarzt nicht reagiert, notfalls ein anderer Kinderarzt oder die Ambulanz im Krankenhaus. Ich weis, dass zumindest kleine Kinder heftige Probleme mit Candida haben können. (Mein Neffe war als Kleinkind damit im Krankenhaus).

Auf http://www.candida-info.de gibts auch Ärztelisten und viele Empfehlungen

Was möchtest Du wissen?