Wer hatte das schon mal? Finger in Tür geklemmt.

5 Antworten

Ich habe das durch. Ich hatte den Finger so gequetscht, dass an einer anderen Stelle die Haut gerissen war. Hat mörderisch geblutet. Schmerz kam erst später. Und in Endeffekt musste auch noch der Nagel runtergeholt werden.

Ich würde bei so etwas immer gleich zum Durchgangsarzt gehen. Dann bist Du auf der sicheren Seite. Ob Du Dich dann krankschreiben läßt, ist ja immer noch Deine Sache.

meinem bruder ist zweimal passiert, einmal hatte er zwei angebrochene finger und beim zweiten mal hatte er drei gequetschte finger, die waren ganz blau und er hatte dellen in den fingern, aber die sind wieder weggegangen=) lg pollyjo

Das Pochen kann von einem Bluterguss unter dem Nagel sein - manchmal muss das aufgebohrt werden (hoert sich schlimm an, ist aber schmerzlos). Natuerlich muss ein Bruch ausgeschlossen werden. Und dann aufpassen, dass sich die Stelle nicht infiziert - am besten gleich jetzt noch Teebaumoel drauftun (ausser, Du hast dagegen eine Allergie).

Alles Gute!

Alexa Fleckenstein M.D., Aerztin, Autorin.

pochen tut es weil es geschwollen ist und das blut durch geht das ist der herzschlag den duu spührst. ist bestimmt nur gequetscht. gut kühlen und finger bez. hand nicht nach unten halten. wenn du nach unten hälst pocht es noch mehr.

Was möchtest Du wissen?