Wer hat Erfahrungen mit stationärer Therapie gegen Schulangst?

1 Antwort

Es geht darum, Deine Tochter erst mal zu isolieren. Alles das, was in uns Ängste auslöst, soll nach möglichkeit von ihr fern gehalten werden. Es ist nicht die Schule, die angst macht - und Versagensängste werden nicht grundlos ausgelöst - immer steckt ein Konflikt, an dem mindestens eine weiter Person beteiligt ist, dahinter. Das gilt es herauszufinden und das geht am Besten, wenn die "Patientin" erst mal zu sich selbst finden kann. Das hat eben auch etwas mit unseren Gehirnfunktionen und unseren Denkprozessen zu tun.

Was möchtest Du wissen?