Wer hat Erfahrung mit Umstellungsosteotomie am Bein?

4 Antworten

Also , ich hatte meine Umstellung wegen x - Bein am 28.07.2009 in Merzig Saarland. Nachdem dann nach einem Sturz ( 2 Tage nach OP ) die erste Platte gebrochen ist , kam dann am 20.08.2009 die 2. Platte rein. Am 03.09.2009 wurden dann Staphylokokken im KH Ottweiler festgestellt. Dann erfolgte mein Umzug in den Westerwald und seitdem erfolgten 17 Op´s mit Schwammwechsel - Antibiotikakugeln u.s.w im KH Dernbach.Schwester - Ärzte - gesamtes Pflegepersonal waren in Dernbach immer für mich da. Dr.Langenhan ist immer und überall für mich da und ich hätte besser die OP bei ihm machen lassen sollen.

Hallo Snuffi, ich bin brennend interessiert, wie sich die Umstellungsosteotomie nach 10 Jahren gemacht hat. Ich bin 60 und man hat mir das selbe empfohlen, denke aber dass ich zu alt dafür bin. Wie sieht es bei Ihnen nach 10 Jahren aus, würden sie das nochmals machen?

Was meint Dein Arzt dazu? Würdest Du Dich auf die Meinung irgendwelcher Dir unbekannten Menschen eher verlassen als auf die fachkundige Meinung eines oder mehrerer Orthopäden?

Danke für Deine Antwort. Ich habe zwei Ärzte gesprochen und die raten mir dazu, aber ich hatte gehofft, hier auch von Betroffenen Patienten einen Erfahrungsbericht zu erhalten.

Hatte vor 2 Jahren eine, da mir die Ärzte noch kein künstliches Kniegelenk einsetzen wollten, da ich zu jung sei :-) OP ist gut verlaufen, allerdings hat es mich ca 2 1/2 Monate aus dem Verkehr gezogen, da der Knochen nicht so gut zusammengewachsen ist. Inzwischen bin ich zufrieden, habe allerdings seit knapp 1 Jahr Einiges dafür getan: Gewicht reduziert, 1x wöchentlich Krankengymnastik an Geräten. Ein Tipp noch: mein Arzt hat einen zu großen Schnitt gemacht, dadurch ist der Fluss der Lymphe gestört, was mir am meisten Probleme bereitet. Weiß nicht was ich dir raten soll, aber ich bin inzwischen zufrieden, nachdem ich anfangs wirklich gezweifelt hatte. Naja, meine sportlichen Aktivitäten habe ich auch entsprechend umgestellt.

Danke für Deine Information. Ich habe mich geistig schon mit der Operation abgefunden. Mir bleibt eigentlich nichts anderes übrig, um das Problem zu lösen. Ich habe ja Zeit, mich aus zu kurieren, ich muß ja nicht mehr arbeiten gehen.

Ich habe die Umstellung machen lassen und bin gestern den 11.11. aus dem Krankenhaus herausgekommen. Der Schnitt ist gut 15 cm lang. Ich werde Deine Tips beachten. Vielen Dank nochmal. Gruß Andreas

Brix über Monate geraucht bitte Hilfe?

Hallo Leute ich brauche auf jedenfall dringend Klarheit :( habe wahrscheinlich über mehrere Monate mit brix gestrecktes Gras/Marihuana geraucht mir ist das nie aufgefallen weil ich damals keine Ahnung davon hatte was wie knallt und was gut ist und was nicht ich war ein Anfänger.. das hat der Typ der mich beliefert hat entweder ausgenutzt oder wusste selber nichts davon was ich nicht denke denn er muss es wissen (Ein Ticker muss doch wissen was gut ist und was nicht) jetzt nach mehreren Monaten hab mich so ein komisches Gefühl in meiner linken Brust es fühlt sich alles so angespannt und verhärtet an wenn ich meine oberer Körper Hälfte drehe fühlt es sich so an als würde dort was reißen und wenn ich etwas schlucke dann spüre ich manchmal wie es runter läuft zB bei kaltem Wasser oder warmem spüre es allerdings nur auf der linken Seite. Ich verschlucke mich jedesmal und muss häufiger aufstoßen/rülpsen als gewöhnlich selbst nach nur 2-3 Schlückchen Wasser habe ständig ein trockenen Hals bzw. Rachen und produziere zu viel Schleim mehr als üblich. Habe so ein komisches kribbeln in der linken Brust und ab und an fühle ich so komische Schmerzen an meinen Gelenken meistens an den Armen dann einzelne Finger und nur ist es mein rechter bein genau am Kniegelenk es fühlt sich so an als wäre es taub. Möchte noch sagen das ich so eine Art Hühnerauge am kleinen zeh am rechten Fuß habe habe eine Creme benutzt was mit mein Arzt verschrieben hat aber hat leider nicht viel gebracht ich möchte nicht das man mir mein Bein amputiert :( habe so ein komischen hubbel auf meiner Schulter bekommen kann dies auch davon kommen und habe ständiges Muskel zucken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?