wer hat Erfahrung mit Regaine (gegen Haarausfall)?

5 Antworten

Ich nehme Regaine seit Anfang februar diesen Jahres,war auch skeptisch.Als erstes wurde es mir von meiner hautärtzin empfohlen,danach habe ich über mein haarproblem mit meinen Frauenarzt gesprochen,er empfahl mir auch regaine.Meine Erfahrung ist bis jetzt positiv,ich habe eine kahle Stelle am Kopf.Nun wachsen dort Haare,man muss halt Geduld haben.Klar ich finde das Mittel auch nicht gerade preiswert,ich kaufe mir die 3Monatspackung,kostet ca.32 Euro.Schaue mal im Internet nach,das billigste was ich gefunden habe waren 27,95 Euro für 3 Monate.Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Liebe Grüße

Hey, also ich sage dir jetzt etwas:

Ich habe mit 24 angefangen, gegen den haarverlust etwas zu tun: östrogenhaltiges haarwasser/ dann setaderm/ dann progesteron/ seit 8 Jahren !!!!! Regaine ( dies iist NICHT gelogen ) . Die Haare sind weiter ausgefallen- ob sie ohne R. schneller ausgefallen wärenm, kann niemand beantworten. Propecia habe ich ausprobiert mit katastrophalem Ergebnis: ich hatte das Gefühl , aals wenn der Verlust schneller voranschreitet/ hhatte fettige Gesichtshaut bekommen / im Spülbecken nach Kämmen sehr viel kurze Haare ; habe es dann mit Finasterid sein gelassen es ist sehr schwer zu beurteilen, ob R tatsächlich hilft meine E-Mail ist : steffen10006@web.de

ja für frau kostet 3 monate 32 euro aber für den mann kosten 3 monate in der apotheke 84 euro und im internet 53-56 euro naja ich benutze auch regaine männer und des musss man ein lebenlang nehmen das ist überhaupt nicht gut wenn man harre will aber es gibt noch propica wie es auch heißt aber ich finde die nebenwirkungen sind zu schlimm und das ist noch teurer benutze lieber regaine

Eine Ärztin die Reagine empfiehlt - WOW. Haut-Haarklinik??

Frag einen Dermalogen und Du bekommst die einzig richtige Antwort.

"Sind die Haarwurzeln einmal weg - aus welchem Grund auch immer, 
helfen keine Mittel."
Haarwurzeln können nicht nachwachsen!!

Damit muss man leben, auch ich.

Regaine muss etwa 6 Monate lang genommen werden, damit man sagen kann, dass es hilft. Es ist aber auch eins der wenigen Mittel, die auch helfen und andere gute sind vergleichbar teuer...

Frag doch mal in deiner Apotheke nach, ob sie dir Minoxidilspiritus herstellen - ist der gleiche Inhaltsstoff. In manchen Apotheken wirds dadurch günstiger...

bekommt man das mit Rezept oder kann man sich das so kaufen?

@mondscheinx

Ist nur Apotheken - nicht rezeptpflichtig. Kannste also so kaufen.

Was möchtest Du wissen?