Wer hat Erfahrung mit einem Noiser als Therapie bei Tinnitus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi VorneLinks. Es kommt ganz darauf an, wie schwer dein Freund unter Tinnitus leidet. Bei mir ist es mehr ein Rauschen, abwechselnd mal ein Pfeiffen. Ich lebe damit und es stört mich überhaupt nicht mehr. Wenn es pfeifft, dann rede ich mit dem Pfeiffen, gib ihm Aufmerksamkeit, und es lässt nach. Beim Rauschen mach ich es genau so, sobald es sehr laut wird. Ich fühle mich nicht mehr beeinträchtigt davon, vielleicht weil ich es einfach akzeptiert habe. Mein HNO-Arzt mein, ich mache das ganz toll. Dein Freund kann es ja mal ausprobieren, vielleicht hilft es ihm ja. Etwas muss man wissen: Das, gegen das man sich auflehnt, wird immer stärker. Das, was man akzeptiert, fühlt sich angenommen und schwächt sich ab.

Lieber Gruss - Noona

Was möchtest Du wissen?