Wer hat Erfahrung mit DOC MORRIS (Billig) Apotheken?

17 Antworten

Ich antworte auf Englische da mein Deutsche nicht so super ist aber ich hoffe es trotzdem hilft...I usually compare prices between different online shops before ordering. This time it was also important for me to have a fast delivery.Specially in the case of medicines, you usually need a faster delivery and that’s the reason why most online pharmacies advertise fast deliveries. I’ve ordered often from different online pharmacies and always got things delivered in 1 to 2 days.So this time I compared only the websites that delivered the product in maximum 2 days. The cheapest was docmorris and, since it’s a serious famous store, I ordered.It’s been a week now and the product was not even sent yet. It still shows “Wird geprüft” as Status. And I didn’t even get an email informing me that there was a problem or something like that. Awful service…So I sent them an email and I’m still waiting for a reply…. Should have ordered from Amazon… Really, what a crappy store with false advertising and bad service.Next time I know… As long as I remember I will never order from this website again. Really the worst online pharmacy I’ve ever ordered from.I hope this keeps you from making the same mistake I made and instead order somewhere else!

Lassen Sie die Finger davon. Man kassiert dort zuerst und liefert dann nicht, oder nur teilweise und erstattet Teilbeträge zurück. Der Kundendiest ist nur sehr schwer zu erreichen und mn findet dort keine Lösung. Praxis würde ich als unseriös bezeichnen...

Gleiches Problem habe ich auch jetzt gehabt, jedoch haben die nicht nur ein Präparat ausgetauscht, sondern alle.

Meine Eltern müssen beide Medikamente für gegen hohen Blutdruck und die Schilddrüse einnehmen. Bei beiden wurden bereits andere Hersteller ausprobiert, wobei bei keinem die gleiche Wirkung, wie bei dem originalen Präparat, erzielt wurde.

Eine Rücksendung oder sonstiges Entgegenkommen wurde kategorisch abgelehnt. Ich wurde nur von einer Pharmazeutikerin sehr von oben herab darauf hingewiesen, dass ich die AGB nochmal genau lesen solle, was ich dann getan habe.

Unter dem Punkt Widerspruch steht da dann: "Aus diesem Grund ist bei Arzneimitteln die Widerrufsmöglichkeit ausgeschlossen. Auch Kühlwaren und Hygieneartikel sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet und daher ebenfalls von der Widerrufsmöglichkeit ausgeschlossen. "

Dies ist zwar bei so manch Medikament nachvollziehbar, jedoch kann ich einen solchen Fehler bei der Apotheke vor Ort direkt vermeiden. Daher wird mein Weg wohl nächstens eher wieder dahin führen.

Und was man noch daraus lernen kann ist, dass diese Regelung für den Ar*** und Geiz nicht immer ge** ist.

P.S.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!

DocMorris? Eiinmal und nie wieder. Geschlagene 14 tage warte ich jetzt schon auf die Medikamente und als Hypertoniker bin ich darauf angewiesen. Bereits im Internet reklamiert. Die einzige Antwort, das die Anfrage eingegange ist und schnellstmöglich bearbeitet wird. Das war 1 Woche nach Einreichung der Rezepte. Ein paar Tage danach habe ich angerufe (14ct/Min. toller Service). Antwort:"Wir sind überlastet, da wir Umstellungen haben. Ich werde es aber weitergeben. Bitte geben Sie mir die Telefonnummer". Auf den Anruf warte ich auch noch. Ich kann jedem, der auf Medikamente angwiesen ist, dringend ab, bei DocMorris zu bestellen.

In den letzten 14 Tagen war es unmöglich bei DocMorris zu bestellen. Es war ganz schwierig mein Rezept zurückzubekommen, da ich weder per Telefon noch per Mail eine Nachricht erhalten habe. Existiert die Firma überhaupt noch ? Ansonsten war ich bisher zufrieden.

Was möchtest Du wissen?