Wer darf alles das Rezept für die Pille ausstellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das darf auch der HA ausstellen. Vorausgesetzt du gehst trotzdem regelmäßig zum Faruenarzt.

kann jeder arzt,theoretisch sogar ein augenarzt auch wenn es nicht sinnvoll ist

Die Pille darf in der Regel nur ein Frauenarzt ausstellen. Bei einem Notfall, z.B. Packung leer und Frauenarzt in Urlaub, darf auch ein Hausarzt die Pille ausstellen, dann aber nur 1 Blister zur Überbrückung. So hat mir das mein Hausarzt erklärt.

Der Frauenarzt sollte das Rezept ausstellen, er schaut nach Nebenwirkungen (Trombose), ändert evtl. das Präparat und berät z.B. dass man nicht gleichzeitig Antibiotika nehmen kann, der Hausarzt hat kein Ultraschallgerät und keine Erfahrung für die Anatomie der Frau.

Eigentlich sollte nur der FA das Rezept ausstellen lassen. Der Hausarzt kann es mal als Notlösung machen, sollte aber kein Dauerzustand werden.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?