Wer bezahlt den Chlamydientest?

3 Antworten

Der Test ist für Frauen unter 25 ein mal im Jahr "kostenlos" (kostet natürlich trotzdem was, nur übernimmt das die krankenkasse).

Die Behandlung, wenn die Diagnose ja schon steht, übernimmt die Krankenkasse.

Bei dringendem Verdacht, eben wenn der Partner es nachgewiesener Maßen hat, sollte das auch für deinen Freund die Kasse übernehmen, auch wenn er keine Symptome hat (bei Männern verläuft das ohnehin gerne Symptomfrei). Aber das kann man ganz einfach rausfinden, indem man bei der Krankenkasse anruft.

Da der Verdacht auf eine Infektion begründet ist und die Behandlung damit dringend indiziert ist, sollte auch der Test für alle deine Sexualpartner von der Krankenkasse übernommen werden. Ich kann es nicht garantieren, aber bin mir doch ziemlich sicher.

Ansonsten würde deine Behandlung keinen Sinn machen, weil ihr euch gegenseitig immer wieder neu infizieren könntet.

Wenn sie festgestellt sind , dann braucht es doch nur noch Medis. Die bezahlt die Krankenkasse.

Seit 2 wochen Periode nach Kaiserschnitt?

Hallo ..

Also, ich habe am 12.1 meine sohn mit einem kaiserschnitt zu welt gebracht, mein wochenfluss war relativ schnell rum, und auch so wie ich es bereits kenne ( hab einen sohn der vier ist, und einen sohn der leider im 8. monat verstorben ist, alle drei mit kaiserschnitt geboren) erst dunkelroter,dann bräunlicher dann rosiger/gelblicher ausfluss,alles normal,würd ich sagen. Dann hatte 1 tag so gut wie nichts, und dann hellrote blutung, sehr sehr viel. Alles normal, dachte ich. Kenne das halt. Sieht aus wie periode, und ich dachte es wäre auch meine periode, oder denke es immernoch. Allerdings ist das jetzt seit 2 wochen so. Und ich blute wirklich stark, jede stunde,oder alle 2 muss ich die scheiß binde wechseln. Ich habe eine freundin gefragt,ob es normal ist, das das schon 2 wochen so blutet... Und sie meinte, ich soll zum FA weill es ja sein ann das meine narbe von innen gerissen oder geplatzt ist Und JA ich weiß, ich sollte lieber zum fa als hier zu fragen. Aber wenn es wirklich meine narbe wäre,würde mir dann nicht langsam schwindelig werden,oder ich hätte schmerzen???!

ich kann nicht zum arzt, ich habe ein säugling, und mein 4 jähriger sohn, hat sich den fuß gebrochen, er darf und kann nicht laufen.

und ich will nich zum arzt und dann? dann sagt der ja is ihre periode, und alles umsonst. Klar,wär besser als ne gerissene narbe aber ich mein der aufwand dahinter.

vielleicht wisst ihr schon irgendwas,was mir helfen könnte??!

danke für alle antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?