Wer benutzt Kosmetik mit Niacinamid und kann mir etwas über die Anti-Aging-Wirkung auf die Haut sagen?

5 Antworten

Niacinamid ist durchaus einen Versuch wert, wenn man ein gutes Anti-Aging-Mittel sucht. Auf gut deutsch handelt es sich dabei um Vitamin B3 und das wird vom Körper selbst nur in geringer Menge hergestellt, obwohl es sehr hilfreich für die Haut ist. Ein wenig Nachschub kann absolut nicht schaden und wie gut du selbst die Wirkung findest, probierst du am besten selbst aus. Ist übrigens nicht nur als Anti-Aging-Mittel empfehlenswert, sondern auch bei übermäßiger Talgproduktion zum Beispiel bei Teenagern und wirkt antientzündlich http://hautpflegewissen.de/wirkstoffe/niacinamid-vitamin-b3/

Kenne ich leider nicht benutze die Produkte der Marke Sareva.

das altern hält nichts auf, aber die werbung muss ja was sagen, sonst würden sich die produkte nicht verkaufen

Was möchtest Du wissen?