Wenn Zwillinge mit Zwillingen Kinder bekommen sehen die Kinder dann gleich aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich beantworte diese Frage nun schon gefühlt zum 5. Mal und frage mich wie alle darauf kommen natürlich sehen die Kinder nicht gleich aus die Kinder wären wenn beide Elternteile eineiige Zwillingspaare sind statt nur Cousins und Cousinen Brüder und Schwestern mehr aber auch nicht

Es wären wie bei normalen Geschwistern durchschnittlichen 50% der Gene gleich also bitte merken:

Ein Elternteil ein eineiiges Zwillingspärchen = Kinder sind Halbgeschwister

Beide Elternteile eineiige Zwillingspärchen = Kinder sind komplette Geschwister

Wenn deine Eltern mehrfach hintereinander Kinder bekommen seht ihr doch auch nicht alle gleich aus obwohl deine Eltern doch noch dieselben Gene wie bei der letzten Schwängerung haben

obwohl deine Eltern doch noch dieselben Gene wie bei der letzten Schwängerung haben

Kuckuck! Nein die haben nicht mehr denselben Samen oder dieselbe Eizelle. Das baut sich doch alles wieder von neu, zwar in denselben Körpern aber es erneuert sich dennoch so, dass die späteren Generationen leicht bis stark sich von den anderen unterscheiden.

Epigenetik auch mal betrachten bitte. Umwelteinflüsse können die DNA verändern. Alkohol saufen (nur paar Schlücke) usw hat natürlich auch auswirkungen wie eine Tomate fressen. Das reagiert doch.

@uglyugly

Es sind nach wie vor diesselben Gene die werden halt so zufällig verteilt das kaum noch einmal diesselbe Kombination zusammen kommt

Umwelteinflüsse werden nicht weitervererbt das habe ich so in Bio gelernt

Verwand 1 Grades dürfe kein Sex haben das ist per Gesetzt verboten. (§173 StGB)

Es sind ganz normale Kinder, was sollen sie denn sonst sein? Die Kinder werden sich wahrscheinlich ähnlich sehen, können aber trotzdem auch sehr verschieden sein, weil andere Anlagen zum Tragen kommen können.

Als Beispiel:

Die Mutter der ersten Zwillinge hat blondes, der Papa braunes Haare, die Mädchen sind beide brünett, tragen aber trotzdem evtl. Mamas blonde Haare genotypisch mit sich rum, auch wenn es im Phänotyp nicht zum Ausdruck kommt. An die Kinder kann es aber trotzdem weitergegeben werden, sodass das Kind der einen evtl. blond, das der anderen evtl brünett sein kann. Und das mit Papas DNA noch dazu und natürlich auf sämtliche anderen Merkmale ebenfalls angewandt, da können sich schon verschiedene Aussehen ergeben würde ich sagen

Äh... wie war das jetzt nochmal im Mittelteil? ;-)

Definitiv nicht ! :D Das Lernt man aber alles im Biologieunterricht .Falls du dich für Gene etc. interessierst frag am besten deinen Biologielehrer danach.

Was möchtest Du wissen?