Wenn mann ein bisschen Tinte im Blut hat, kann man dann eine Blutvergiftung bekommen?

4 Antworten

Die Tinte macht nichts wenn die Bakterien.

Rede mal mit Deinen Antikörpern die sollen arbeiten.

Blutvergiftung wird nicht durch Tinte, sondern durch Erreger/ durch Infektionen hervorgerufen. Wenn am Füller/Federhalter Erreger waren und Du nicht Tetanusgeimpft bist, kann das durchaus passieren.

Das kommt auf die Menge an. Aber normalerweise passiert da garnichts.

geht shcon bei den kleinsten menge... ist aber unwarscheinlich.. wenn du dir die wunde sofort auswascht brauchst du dir jedoch keine gedanken zu machen

nebenbei: jemand is schonmal gestorben, weil der tintenfisch imrestaurant,d en sie gegessen aht nciht ganz endtintet war 12 mg tinte.... estrem wenig 1 studne später tot

Was möchtest Du wissen?